+
Symbolbild

Zigaretten-Dieb kommt zurück in Geschäft - aber Beute ist verschwunden

Ein kurioser Diebstahl ereignete sich am Freitag im Tölzer Kaufland: Der Dieb kehrte in den Laden zurück - die Beute bleibt aber verschwunden.

Bad Tölz - Einen kurioser Diebstahl im Tölzer Kaufland meldet die Tölzer Polizei: Eine aufmerksame Kundin beobachtete am Freitag gegen 13 Uhr einen Münchner (31), der mehrere Schachteln Zigaretten in seinen Rucksack stopfte. Er verließ das Geschäft, ohne zu bezahlen und lief in Richtung Agip-Tankstelle und Moraltpark davon. Auf der Flucht verlor er allerdings sein Handy, welches das Personal aufhob. Weil er das gute Stück zurückhaben wollte, tauchte der Dieb wenige Minuten später wieder im Kaufland auf – allerdings ohne die Zigaretten im Rucksack. Er wurde festgehalten und der Polizei übergeben. Jetzt laufen die Ermittlungen, wo die Zigaretten abgeblieben sind. Die Polizei vermutet, dass er diese einem Komplizen im Bereich des Parkplatzes Moraltpark übergeben hat. Zeugen, die dort etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter 0 80 41/76 10 60 zu melden. (mel)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Adventskonzert im ZUK: Vorverkauf hat begonnen
Adventskonzert im ZUK: Vorverkauf hat begonnen
Freie Wähler: Mit bewährten Kräften in den Landtags-Wahlkampf
Kurz und schmerzlos ging am Dienstagabend die Nominierungsversammlung der Freien Wähler über die Bühne: Der Oberammergauer Florian Streibl tritt im kommenden Jahr erneut …
Freie Wähler: Mit bewährten Kräften in den Landtags-Wahlkampf
Leserfoto des Tages: Eine harte Nuss mit Herz
Leserfoto des Tages: Eine harte Nuss mit Herz
Termine des Tages: Das steht an am Donnerstag
Termine des Tages: Das steht an am Donnerstag

Kommentare