Google soll Einfluss missbraucht haben: Milliarden-Strafe

Google soll Einfluss missbraucht haben: Milliarden-Strafe
+
Symbolbild

Zigaretten-Dieb kommt zurück in Geschäft - aber Beute ist verschwunden

Ein kurioser Diebstahl ereignete sich am Freitag im Tölzer Kaufland: Der Dieb kehrte in den Laden zurück - die Beute bleibt aber verschwunden.

Bad Tölz - Einen kurioser Diebstahl im Tölzer Kaufland meldet die Tölzer Polizei: Eine aufmerksame Kundin beobachtete am Freitag gegen 13 Uhr einen Münchner (31), der mehrere Schachteln Zigaretten in seinen Rucksack stopfte. Er verließ das Geschäft, ohne zu bezahlen und lief in Richtung Agip-Tankstelle und Moraltpark davon. Auf der Flucht verlor er allerdings sein Handy, welches das Personal aufhob. Weil er das gute Stück zurückhaben wollte, tauchte der Dieb wenige Minuten später wieder im Kaufland auf – allerdings ohne die Zigaretten im Rucksack. Er wurde festgehalten und der Polizei übergeben. Jetzt laufen die Ermittlungen, wo die Zigaretten abgeblieben sind. Die Polizei vermutet, dass er diese einem Komplizen im Bereich des Parkplatzes Moraltpark übergeben hat. Zeugen, die dort etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter 0 80 41/76 10 60 zu melden. (mel)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Stadtrat spricht heute über Hotel-Bürgerbegehren
Stadtrat spricht heute über Hotel-Bürgerbegehren
Mehrgenerationenwohnen: Gut aufgehoben in der Gemeinschaft
Der Verein Mehrgenerationenhaus fiebert der Umsetzung eines alternativen Wohnkonzepts auf der Schlösslwiese entgegen.
Mehrgenerationenwohnen: Gut aufgehoben in der Gemeinschaft
Sensationen im Untergrund
Eine spektakuläre Erkenntnis, eine aufsehenerregende Entdeckung sowie zahlreiche kleinere Funde: Das ist die Bilanz der Ausgrabungen, die am Freitag in Schlehdorf zu …
Sensationen im Untergrund

Kommentare