Polizei

Diebe vergreifen sich an Heiligen-Statue

Bad Tölz - Ein oder mehrere unbekannte Täter wollten in Bad Tölz eine Heiligen-Statue stehlen und haben sie bei der Versuch schwer beschädigt.

Ein Unbekannter hat in der Nacht auf Freitag eine Nepomuk-Statue an der Krankenhausstraße in Bad Tölz beschädigt. Die hölzerne Skulptur des "Brückenheiligen" steht an dem Haus eines 77-jährigen Tölzers, der Anzeige erstattet hat. Der oder die Täter hatten nach Angaben der Polizei offenbar versucht, die ganze Statue zu stehlen, was ihnen aber nicht gelungen ist. Dabei wurde die linke Hand samt Kreuz abgerissen. Die Tat muss sich zwischen Donnerstagabend (20 Uhr) und Freitagmorgen (7 Uhr) ereignet haben. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest, ein Sachverständiger ist eingeschaltet worden. Hinweise auf den oder die Täter nimmt die Polizei unter Telefon 0 80 41/76 10 60 entgegen. (sis)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mitstreiter fürplastikfreies Einkaufen gesucht
Im Februar wurde in Bad Tölz der Verein „Oberland Plastikfrei“ gegründet. Jetzt hat er einen neuen Flyer herausgebracht. Kurier-Redakteurin Melina Staar unterhielt sich …
Mitstreiter fürplastikfreies Einkaufen gesucht
84-jährige Lenggrieserin begeht Fahrerflucht
Obwohl das Unfallopfer ausstieg und winkte, fuhr eine Seniorin aus Lenggries einfach weg, als sie einen Unfall verursacht hatte.
84-jährige Lenggrieserin begeht Fahrerflucht
Tatjana Paller aus Lenggries ist Europameisterin
Tatjana Paller aus Lenggries ist Europameisterin
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend

Kommentare