+
Nichts für jeden Geldbeutel: Taschen von Louis Vuitton.

Polizei fahndet nach zwei Männern

Diebesbeute von Louis Vuitton

Kein Bargeld, aber eine wertvolle Louis-Vuitton-Geldbörse haben unbekannte Diebe am Donnerstag in einer Tölzer Gaststätte erbeutet.

Bad Tölz - Die laut Polizei zwei osteuropäisch wirkenden Männer besuchten gegen 17.30 Uhr eine Gaststätte in der Lenggrieser Straße und verließen sie eine Viertelstunde später, ohne etwas konsumiert zu haben. Kurz darauf merkte der 48-jährige Pächter, dass seine lederne Geldtasche der Luxusmarke Louis-Vuitton entwendet worden war. Der Wert der Börse beträgt allein etwa 500 Euro. Die Erwartungen der Gauner dürften dennoch enttäuscht worden sein. In der Geldtasche befanden sich nämlich nur ein paar Ausweispapiere, aber kein Bargeld. Die Dokumente wurden eine Stunde später am Stallauer Weiher gefunden. Die Diebe hatten sie offenbar aus dem Auto geworfen. Die zwei Täter sind etwa 40 Jahre alt und 1,80 Meter groß. Sie hatten dunkle bis graue Haare und sprachen gebrochen deutsch. Auffällig war die Tätowierung des einen am rechten Hals. Der andere trug rechts einen goldenen Ohrring und eine weiß-schwarze runde Brille. Hinweise bitte an die Polizei, Telefon 0 80 4176 10 60. 

chs

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Küche in Flammen: Feuerwehrmann (22) löscht Brand bei seinem Nachbarn
Das beherzte Eingreifen eines Nachbarn verhinderte einen größeren Brand in Bad Tölz. Der 22-Jährige wusste was er tat, schließlich ist er selber Mitglieder der Tölzer …
Küche in Flammen: Feuerwehrmann (22) löscht Brand bei seinem Nachbarn
Ehrungen beim Trachtenjahrtag in Schlehdorf
Ehrungen beim Trachtenjahrtag in Schlehdorf
Bei „BeneCulture“ war im Maierhof viel los
Bei „BeneCulture“ war im Maierhof viel los

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.