Mehrere Störungen bei der S-Bahn: Erhebliche Verzögerungen auf der Stammstrecke

Mehrere Störungen bei der S-Bahn: Erhebliche Verzögerungen auf der Stammstrecke
+

Polizei hofft auf Zeugenhinweise

Diebstahl aus der Umkleidekabine

Ein bislang unbekannter Täter bestahl am Sonntag die Handball-Spielerinnen des SC Gaißach, während diese gegen den TSV Murnau auf dem Feld standen.

Bad Tölz - Nach Angaben der Polizei schlich sich der Dieb in die Umkleidekabine in der Dreifachturnhalle des Tölzer Gymnasiums. Dort durchwühlte er mehrere Taschen. Nach dem Spielende um 18 Uhr bemerkte eine Spielerin aus Gaißach (19) das Fehlen ihres grauen Smartphones der Marke Huawei P9, im Wert von rund 480 Euro. Eine andere Gaißacherin (21) vermisst ihre rosa Armbanduhr der Marke Smartwatch im Wert von 399 Euro. Der Beuteschaden beläuft sich auf insgesamt rund 880 Euro.

Hinweise auf den Dieb nimmt die Tölzer Polizei unter Telefon 0 80 41/76 10 60 entgegen. (sis)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neue Ampelanlagen auf Flinthöhe: Autofahrer machen ihrem Unmut Luft 
Nach der jüngsten technischen Störung der neuen Ampeln auf der Tölzer Flinthöhe sieht das Staatliche Bauamt den Anlagenbauer in der Pflicht. Die leidgeplagten Autofahrer …
Neue Ampelanlagen auf Flinthöhe: Autofahrer machen ihrem Unmut Luft 
Nur noch fünf Telefonzellen in Bad Tölz
In Zeiten des Smartphones kommt die gute alte Telefonzelle vielen Menschen überflüssig vor. Für den Greilinger Wolfgang Hülmeyer (89) aber ist es ein echtes Ärgernis, …
Nur noch fünf Telefonzellen in Bad Tölz
Das Leben nach der Angst: Ehemalige Frauenhaus-Bewohnerin erzählt ihre Geschichte
Jede vierte bis fünfte Frau in Bayern erlebt Gewalt in der Partnerschaft. Hilfe finden sie in Einrichtungen wie dem Frauenhaus im Landkreis. Eine ehemalige Bewohnerin …
Das Leben nach der Angst: Ehemalige Frauenhaus-Bewohnerin erzählt ihre Geschichte
Am 5. Oktober dürfen die Unter-18-Jährigen zur Wahlurne schreiten
Die Stimmen haben zwar keinen Einfluss auf die Zusammensetzung des künftigen bayerischen Landtags, aber geben doch ein Bild ab, was sich Jugendliche von der Politik …
Am 5. Oktober dürfen die Unter-18-Jährigen zur Wahlurne schreiten

Kommentare