Ex-1860-Präsident Dieter Schneider gestorben

Ex-1860-Präsident Dieter Schneider gestorben
+
Blumen zum Geburtstag: Stadträtin Ulrike Bomhard gratuliert einer – wie meistens – gut gelaunten Gertrud Peterek (li.) zum 95. Geburtstag.

Gratulation an Gertrud Peterek

Ehemalige Tölzer Hebamme wird 95

  • schließen

Bad Tölz - "Ich möchte keinen einzigen Tag missen": So zufrieden zeigte sich die Tölzerin Gertrud Peterek, als ihr Ulrike Bomhard als Vertreterin der Stadt zum 95. Geburtstag gratulierte.

Das Seniorenheim ist kein Sehnsuchtsort. Die Geschichten von denen, die bloß nicht „ins Heim“ wollen, werden reichlich erzählt. Wenn man Gertrud Peterek fragt, wie es ihr im Tölzer Josefistift gefällt, reißt sie die Arme hoch und jubelt: „Prima, ich möchte keinen einzigen Tag missen. Ich fühl mich auf Deutsch gesagt sauwohl hier.“ Peterek lebt seit 25 Jahren in den Räumlichkeiten an der Bahnhofstraße und ist damit laut ihrer Betreuerin die „dienstälteste“ Bewohnerin des Hauses. Zuletzt feierte sie bestens gelaunt ihren 95. Geburtstag.

Wenn Peterek einem die Hand gibt, sie ein paar Sekunden länger festhält als üblich, merkt man: Diese Frau, die keine Angehörigen mehr hat, freut sich unheimlich über jeden Besuch. „Langweilig ist mir nie“, sagt sie dann aber gleich. Ob Kinoabend, Denksport, Singen oder Kegeln: Peterek macht bei allem mit, was das Josefistift bietet. Im Gegensatz zu so manchen älteren Herrschaften spricht sie selten unaufgefordert von früher. „Die Vergangenheit ist passé“, erklärt sie. Man erfährt dann doch, dass sie in Oberschlesien geboren ist und ihren Verlobten im Krieg verloren hat. Auf eine Tatsache aus der Vergangenheit ist die ehemalige Tölzer Hebamme aber besonders stolz: „Ich habe über 3200 Kindern auf die Welt geholfen.“

Tobias Gmach

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das ist los auf dem „Summer Village“
Das ist los auf dem „Summer Village“
Hilfe für Kinder, Senioren, Vereine
Die Gemeinde Jachenau freut sich über einen Geldsegen: Wie berichtet hat der Münchner Galerist Otto van de Loo, der viel Zeit am Walchensee verbrachte, testamentarisch …
Hilfe für Kinder, Senioren, Vereine
Leserfoto des Tages: Blick in den Soiernkessel
Leserfoto des Tages: Blick in den Soiernkessel
Rat an die Absolventen: Das Steuerrad selbst übernehmen
Das Tölzer Förderzentrum verabschiedet jetzt seine Absolventen - mit vielen guten Wünschen.
Rat an die Absolventen: Das Steuerrad selbst übernehmen

Kommentare