1 von 3
Die Feuerwehr löschte am Montagvormittag in einer leeren Halle auf dem ehemaligen Moraltgelände zwei brennende Autoreifen.
2 von 3
Die Feuerwehr löschte am Montagvormittag in einer leeren Halle auf dem ehemaligen Moraltgelände zwei brennende Autoreifen.
3 von 3
Die Feuerwehr löschte am Montagvormittag in einer leeren Halle auf dem ehemaligen Moraltgelände zwei brennende Autoreifen.

Glimpfliches Ende

Ehemaliges Moraltgelände: Brennende Autoreifen sorgen für Feuerwehr-Einsatz

  • schließen

Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst rückten am Montagvormittag auf dem  Werksgelände an der Lenggrieser Straße an. Dunkle Rauchschwaden stiegen über den Gebäuden auf. Wie sich herausstellte, brannten zwei Autoreifen.

Bad Tölz - Das Szenario wirkte für Beobachter zunächst recht bedrohlich. Denn vom Gelände an der Lenggrieser Straße, auf dem einst die Traditionsfirma Moralt ansässig war und auf dem heute das Nachfolgeunternehmen SWL produziert, stiegen am Montag gegen 11 Uhr tiefschwarze Rauchwolken auf. 

Wegen des Feueralarms rückten die Feuerwehren Bad Tölz, Gaißach und Lenggries mit insgesamt 50 Mann an. Auch die Polizei war vor Ort, und vorsorglich wurde der Rettungsdienst einbestellt.

Nach Auskunft von Hermann John von der Tölzer Feuerwehr bot sich den Einsatzkräften folgendes Bild: In einer leer stehenden Halle hatten sich zwei Autoreifen entzündet. Dies war laut John offenbar bei Demontage-Arbeiten passiert, und zwar durch Funkenflug beim Einsatz einer Flex.

Die zwei Arbeiter, die in der Halle am Werk waren, hatten sich bis zum Eintreffen der Feuerwehr bereits selbst ins Freie begeben. Sie kamen nicht zu Schaden. Die brennenden und stark qualmenden Reifen konnte die Feuerwehr mit Wasser und Schaum recht schnell löschen. Dabei waren vier Atemschutzträger im Einsatz.

Abgesehen von den kaputten Reifen und der stark verrußten Halle hält sich der Sachschaden nach erstem Augenschein in Grenzen. Der Feuerwehr-Einsatz war nach rund einer Stunde beendet.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

TÖL
Tölzer Abschlepper bergen Heizöl-Laster
Mit einer kniffligen Aufgabe hatte es das Tölzer Abschleppunternehmen Schwan am Dienstag zu tun. Es musste einen Heizöl-Laster bergen, der von der Bundesstraße …
Tölzer Abschlepper bergen Heizöl-Laster
Waakirchen
Tanklaster stürzt Böschung hinunter - die Bilder
Es ist ein Großeinsatz mit mehreren Feuerwehren, Katastrophenschutz und Polizei-Spezialeinheiten für Gefahrengut. Eindrücke von der Unfallstelle, nachdem ein Tanklaster …
Tanklaster stürzt Böschung hinunter - die Bilder
Bad Tölz
Tölzer Adventssingen: Innehalten in der Vorweihnachtszeit
Die szenische Darstellung des Tölzer Adventsingens unter der Regie von Klaus Wittmann im Tölzer Kurhaus hatte auch heuer wieder einen ganz eigenen Weg gefunden, um die …
Tölzer Adventssingen: Innehalten in der Vorweihnachtszeit
Lenggries
„Lichterzauber“ in Lenggries
Eine Gemeinde feiert den Advent: Wie jedes Jahr wurde der Ortskern des Brauneckdorfs beim Christkindlmarkt am Samstag zum weihnachtlichen Treffpunkt unter freiem Himmel. …
„Lichterzauber“ in Lenggries

Kommentare