+
Blumiges Dankeschön: Bei einer kleinen Feierstunde mit dem Vereinsvorsitzenden Ingo Mehner (li.) verabschiedeten sich Hilde und Anton Heufelder von der Tölzer VHS . 

Ruhestand 

Ehepaar Heufelder nimmt Abschied von der Tölzer Volkshochschule

Neues von der Volkshochschule: Der langjährige Geschäftsführer Anton Heufelder ist in den verdienten Ruhestand gegangen.

Bad Tölz Knapp 35 Jahre hatte Anton Heufelder die Geschäfte und die Geschicke der Tölzer Erwachsenenbildung geführt. Begonnen hat der studierte Sozialpädagoge mit einem kleinen Büro im Tölzer Rathaus. Seit einigen Jahren hat die VHS eigene Räumlichkeiten am Schloßplatz.

Von Ingo Mehner, dem Vorsitzenden des VHS-Vereins bekam Heufelder bei einer kleinen Feierstunde einen Weinkorb überreicht. Auch Hilde Heufelder, die ebenfalls 28 Jahre lang bei der VHS tätig war, verabschiedet sich gemeinsam mit ihrem Ehemann in den Ruhestand. Das Ehepaar freut sich nun darauf, Freizeitunternehmungen auch mal spontan verwirklichen zu können. Bei der jüngsten Landestagung bekam Anton Heufelder die goldene Verdienstnadel des bayerischen Volkshochschulverbands verliehen.

Sein Nachfolger wird Marcus Stiegler, dem Heufelder „Unabhängigkeit und Selbstständigkeit“ wünschte sowie „die Einsicht aller Kommunen im Landkreis, dass die Volkshochschulen unentbehrlich sind als Ort der Weiterbildung“. Dem Verein bleibt Stadtrat Heufelder als 2. Vorsitzender erhalten.  ig

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wie Verena Frech ein sagenhaftes „Nuller-Abi“ schaffte
Bayerns beste FOS-Schülerin kommt aus Lenggries. Verena Frech hat ihr Abitur mit dem sagenhaften Schnitt von 0,86 abgelegt. 
Wie Verena Frech ein sagenhaftes „Nuller-Abi“ schaffte
Münchner will von Polizeifahrzeug Kennzeichen klauen - Beamte finden Seltsames in seinem Wagen
Ausgerechnet von einem Polizeifahrzeug versuchte ein Münchner am Kesselberg die Kennzeichen zu klauen. Möglicherweise hatte der 21-Jährige vor, selbst Polizist zu …
Münchner will von Polizeifahrzeug Kennzeichen klauen - Beamte finden Seltsames in seinem Wagen
Vorverkauf für „JBO“ im Lenggrieser Festzelt
Sie nennen sich selbst die „Verteidiger des wahren Blödsinns“, liefern gerne Klamauk – aber eben auch Wortwitz und musikalische Anspielungen, die man manchmal erst beim …
Vorverkauf für „JBO“ im Lenggrieser Festzelt
Lange Rückstaus: Ampeln auf der B 472 bei Bad Tölz machen wieder Probleme
Eine Weile lief alles relativ gut. Doch seit einige Tagen gibt es mit den Ampeln auf der B472 bei Bad Tölz wieder Probleme.
Lange Rückstaus: Ampeln auf der B 472 bei Bad Tölz machen wieder Probleme

Kommentare