Polizei

Fahrradbremsen professionell abmontiert

Bad Tölz - Nicht auf das ganze Fahrrad, sondern nur auf die beiden Bremsanlagen hatte es der Dieb abgesehen, der am Dienstag am Tölzer Bahnhof unterwegs war.

Böse Überraschung für einen Wackersberger: Ein bislang unbekannter Dieb hat an seinem Fahrrad die vordere und hintere Bremsanlage abmontiert. Wie die Polizei mitteilt, hatte der 28 Jährige sein Rad am Dienstagmorgen um 8 Uhr auf dem dafür vorgesehenen Platz am Tölzer Bahnhof abgestellt. Als der Mann um 20 Uhr zu seinem Gefährt zurückkam, bemerkte er die fehlenden Bremsen, die den Beamten zufolge professionell entfernt worden sind. Der Beuteschaden beläuft sich auf geschätzt 100 Euro. 


Hinweise auf den Dieb nimmt die Polizei unter Telefon 0 80 41/ 76 10 60 entgegen. (sis)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Ich Rindvieh fahr’ mit dem Auto“
Verärgerter Rentner (66) baut mit zwei Promille Unfall: Gericht verhängt 3000 Euro Geldstrafe und 13 Monate Fahrverbot.
„Ich Rindvieh fahr’ mit dem Auto“
Vorstellung des Ortsentwicklungskonzepts für Lenggries
Rund 60 Interessierte sind in den Alpenfestsaal gekommen, um sich mit dem Ortsentwicklungskonzept zu befassen. Es geht um Stärken und Schwächen der Gemeinde und die …
Vorstellung des Ortsentwicklungskonzepts für Lenggries
Feuerwehr vermeldet: Waldbrand in den Isarauen gelöscht
In einem Waldstück in den Isarauen zwischen Ascholding und Puppling ist am Mittwoch ein Feuer ausgebrochen. Die Einsatzkräfte haben den Brand inzwischen gelöscht. Alle …
Feuerwehr vermeldet: Waldbrand in den Isarauen gelöscht
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare