Fahrraddieb schnappt sich teures Mountainbike

Am Tölzer Bahnhof hat ein Unbekannter ein Fahrrad im Wert von 750 Euro gestohlen.

Rechtmäßiger Eigentümer ist ein Tölzer (38). Er war morgens mit dem Mountainbike der Marke Bulls SYT von seiner Wohnung zum Bahnhof gefahren und hatte es auf dem Parkplatz an der Sachsenkamer Straße mit einem Spiralschloss am Fahrradständer angekettet. Doch das nutze wenig: Als der 38-Jährige gegen 18 Uhr mit der BOB zurückkam, musste er feststellen, dass das Fahrrad samt Schloss entwendet worden war. Das weiß-grüne Mountainbike trägt am Rahmen die schwarze Beschriftung „XC Sports“. Es ist mit einer 21-Gang-Schaltung und mit Scheibenbremsen ausgestattet. Es hat keine Schutzbleche. Zeugen werden gebeten sich unter Telefon 08041/761060 zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mittelschule Lenggries: „Die Chemie hat gestimmt“
Emotionen pur waren bei der Abschlussfeier der Mittelschule Lenggries geboten. Die Freude überwog freilich. Aber auch etwas Wehmut schwang mit.
Mittelschule Lenggries: „Die Chemie hat gestimmt“
Mittelschule Gaißach: Schlager und Gstanzl zum Abschied
49 Mädchen und Buben haben heuer ihren Schulabschluss an der Gaißacher Mittelschule bestanden. Wie gut das Schüler-Lehrer-Verhältnis war, zeigte die Abschiedsfeier der …
Mittelschule Gaißach: Schlager und Gstanzl zum Abschied
Mittelschule Benediktbeuern: Rote Rosen und Tränen
Abschlussfeiern sind oft ein recht formelle Angelegenheit. Es gibt ein paar Reden und Musikstücke, die Zeugnisse werden übergeben – fertig. Überhaupt nicht formell ging …
Mittelschule Benediktbeuern: Rote Rosen und Tränen
Südschule: Gemeinsam ins Ziel – auch wenn manches unlösbar schien
„Setzt Euch Ziele, verfolgt sie und kämpft dafür“: Diesen Ratschlag gab Fabian Jobst, Lehrer an der Tölzer Südschule, am Freitag bei der Abschlussfeier der neunten …
Südschule: Gemeinsam ins Ziel – auch wenn manches unlösbar schien

Kommentare