+

Tölzer Badeteil

Festtagsbraten ruft Feuerwehr auf den Plan

  • schließen

Bad Tölz - Die Tölzer Feuerwehr wurde am Zweiten Weihnachtsfeiertag um 12.25 Uhr alarmiert. Zum Glück erwies sich die Ursache als harmlos.

15 Rettungskräfte in drei Fahrzeugen rückten am Mittag aus. Wie Kreisbrandmeister Hermann John mitteilt, hatte die Rettungsleitstelle die Tölzer Feuerwehr alarmiert, weil in einer Außenwohngruppe der Lebenshilfe an der Buchener Straße in Bad Tölz die Brandmeldeanlage angesprungen war.

Während die Feuerwehr noch unterwegs in Richtung Badeteil war, hatten die Bewohner das Gebäude verlassen und sich in Sicherheit gebracht.

Vor Ort wurden die Rettungskräfte statt von Brandgeruch vom Duft eines Festtagsbratens empfangen. Der hatte nämlich die Brandmeldeanlage im Treppenhaus ausgelöst. Die Ehrenamtlichen brauchten nur die Anlage zurückzustellen und den sichtlich erleichterten Bewohnern noch ein schönes Weihnachtsfest zu wünschen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern</center>

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern
<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"
<center>Resi - Brathendlgewürz 90g BIO</center>

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO

Meistgelesene Artikel

Bürgerversammlung in Bichl hat begonnen
Auch hier stellt die Bahn ihre Planungen für die Bauarbeiten auf der Strecke Tutzing -Kochel vor.
Bürgerversammlung in Bichl hat begonnen
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Junge Männer klauen Josefistift den Maibaum
Junge Männer klauen Josefistift den Maibaum
Neue Ausstellung im Franz-Marc-Museum: Rundgang mit Fachpublikum
Neue Ausstellung im Franz-Marc-Museum: Rundgang mit Fachpublikum

Kommentare