+

Brand im Pfarrheim gemeldet

Tölzer Feuerwehr auf der Suche nach dem Brand

Die Tölzer Feuerwehr musste am Montagabend nach Ellbach ausrücken. Von dort aus machten sie sich dann auf die (längere) Suche nach dem Brand.

Bad Tölz - Am Montagabend um 19.03 Uhr musste die Tölzer Feuerwehr ausrücken. Gemeldet worden war  ein  Zimmerbrand im Pfarrheim von Ellbach. „Doch dort konnte kein Brand festgestellt werden“, schreibt die Feuerwehr auf ihrer Internetseite. Vorsichtshalber nahmen die Brandschützer auch noch die Ellbacher  Kirche unter die Lupe - glücklicherweise ebenfalls ohne Ergebnis. 

„Die nächste Anlaufstelle war dann die Stadtpfarrkirche und das Pfarrheim in Bad Tölz. Dort wurden wir von der Polizei und dem Rettungsdienst schon längst erwartet, denn die Kollegen sind gleich zum Frauenfreithof geleitet worden“, so die Feuerwehr. Brandgeruch und starker Rauch aus einem Kamin im Bereich des Jungmayrplatzes deuteten im Scheinwerferlicht des Kirchturms tatsächlich auf einen Brand hin und veranlasste den Anrufer, die 110 zu wählen. „Doch auch hier konnten wir glücklicherweise nichts ausfindig machen. Warum wir allerdings zuerst nach Ellbach geschickt wurden und der Rettungsdienst nicht, konnte uns die Leitstelle nicht erklären.“

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Isar: Wer fahren will, braucht eine Erlaubnis
Der Druck auf die Isar ist groß. Deshalb möchte das Landratsamt den Bootsverkehr reglementieren. Wie das aussehen kann, wurde am Montag gewerblichen Raftinganbietern …
Isar: Wer fahren will, braucht eine Erlaubnis
Wie bereitet sich der Landkreis auf die Afrikanische Schweinepest vor?
Es sei wohl nur noch eine Frage der Zeit, bis die Afrikanische Schweinepest auch Deutschland erreicht, erklärt der Tölzer Veterinäramts-Chef Dr. Bernhard Hauser im …
Wie bereitet sich der Landkreis auf die Afrikanische Schweinepest vor?
Tölz-Live: Auftakt zum „Planspiel Börse“
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz-Live: Auftakt zum „Planspiel Börse“
TV-Sender dreht bei Lenggrieser Schmied: Kamera ab bei 1200 Grad
„Forged in Fire“, im Feuer geschmiedet also, heißt eine US-amerikanische Fernsehsendung. Demnächst läuft die fünfte Staffel in Deutschland an. In einer …
TV-Sender dreht bei Lenggrieser Schmied: Kamera ab bei 1200 Grad

Kommentare