+

Brand im Pfarrheim gemeldet

Tölzer Feuerwehr auf der Suche nach dem Brand

Die Tölzer Feuerwehr musste am Montagabend nach Ellbach ausrücken. Von dort aus machten sie sich dann auf die (längere) Suche nach dem Brand.

Bad Tölz - Am Montagabend um 19.03 Uhr musste die Tölzer Feuerwehr ausrücken. Gemeldet worden war  ein  Zimmerbrand im Pfarrheim von Ellbach. „Doch dort konnte kein Brand festgestellt werden“, schreibt die Feuerwehr auf ihrer Internetseite. Vorsichtshalber nahmen die Brandschützer auch noch die Ellbacher  Kirche unter die Lupe - glücklicherweise ebenfalls ohne Ergebnis. 

„Die nächste Anlaufstelle war dann die Stadtpfarrkirche und das Pfarrheim in Bad Tölz. Dort wurden wir von der Polizei und dem Rettungsdienst schon längst erwartet, denn die Kollegen sind gleich zum Frauenfreithof geleitet worden“, so die Feuerwehr. Brandgeruch und starker Rauch aus einem Kamin im Bereich des Jungmayrplatzes deuteten im Scheinwerferlicht des Kirchturms tatsächlich auf einen Brand hin und veranlasste den Anrufer, die 110 zu wählen. „Doch auch hier konnten wir glücklicherweise nichts ausfindig machen. Warum wir allerdings zuerst nach Ellbach geschickt wurden und der Rettungsdienst nicht, konnte uns die Leitstelle nicht erklären.“

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gleitschirmflieger aus Penzberg stürzt am Blomberg ab - schwer verletzt
Der Penzberger (56) ist laut Polizei ein durchaus erfahrener Flieger. Trotzdem streifte sein Schirm den Windsack am Startplatz - mit fatalen Folgen.
Gleitschirmflieger aus Penzberg stürzt am Blomberg ab - schwer verletzt
Mann klaut Rucksack voll Zigaretten, läuft weg - und geht dann nochmal zurück
Der Mann ist mehrfach vorbestraft. Das hielt ihn aber nicht davon ab, einen ganzen Rucksack voll Zigaretten im Tölzer Kaufland zu stehlen. Und dann ging er nochmal …
Mann klaut Rucksack voll Zigaretten, läuft weg - und geht dann nochmal zurück
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend

Kommentare