+
Normalerweise sitzen in der Aula rund 100 Prüflinge. Wegen der Corona-Auflagen haben heuer nur 39 Platz. 

Fachabitur in Zeiten von Corona

FOS/BOS: Die ganze Schule ist jetzt Prüfungszone

  • Silke Scheder
    vonSilke Scheder
    schließen

Ausnahmezustand an der FOS/BOS Bad Tölz: Jedes Zimmer, das halbwegs geeignet ist, wird derzeit für die Abiprüfungen genutzt. Anders könnten bei 331 Absolventen die Hygienevorschriften nicht eingehalten werden.

Bad Tölz – Das gab’s wohl noch nie: Die FOS/BOS Bad Tölz ist aktuell komplett zur Prüfungszone erklärt worden. 331 Absolventen schwitzen dort seit Donnerstag über ihren Abiturprüfungen – und sind wegen der coronabedingten Abstandsregeln über das gesamte Schulhaus verteilt. „Jeder Raum, den wir nutzen können, ist mit Prüflingen besetzt“, sagt Schulleiter Andreas Stefan.

Insgesamt 26 Klassenräume sind belegt, in denen zwischen acht und 14 Absolventen ihre Prüfungen ablegen. In der Aula, wo früher rund 100 Abschluss-Schüler Platz fanden, dürfen heuer nur 39 sitzen. All das geht nur, weil die rund 300 Schüler aus niedrigeren Jahrgangsstufen aktuell noch zuhause lernen. Sie kehren Stefan zufolge nach dem Ende der Abiturprüfungen am Donnerstag, 25. Juni, in die Schule zurück. Bis zu den Sommerferien werden sie wochenweise unterrichtet.

Alle Lehrer müssen Aufsicht führen

Die große Anzahl der Abiturienten stellt die Schule aber nicht nur raumtechnisch vor Herausforderungen. Um die Prüflinge in den vielen verschiedenen Räumen beaufsichtigen zu können, braucht es deutlich mehr Lehrer als sonst. „Die gesamte Lehrerschaft ist eingebunden“, sagt Stefan. Gleichzeitig müssen sich die Lehrer um die Schüler zuhause kümmern. Der Schulleiter spricht von einer deutlichen Mehrbelastung für sein Personal.

 Los gingen die Abiturprüfungen mit Deutsch, am Freitag ist Englisch an der Reihe, am Montag Mathematik. Am Dienstag stehen die Profilfächer an, je nach gewählter Ausbildungsrichtung also Physik, Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen oder Pädagogik/Psychologie. Zum ersten Mal finden heuer Abschlussprüfungen in der Ausbildungsrichtung Gesundheit statt.  

Das könnte Sie auch interessieren:

Pausenhof: In kleinen Schritten zur Neugestaltung

Alpenwarmbad Benediktbeuern öffnet: Einlass aber nur mit Online-Ticket

Bad Tölz: Die Leinwände bleiben dunkel

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Blockiertes Wehr: Ärger nach Hochwasser-Schäden in Gaißach
Auch in der Gemeinde Gaißach hat das Hochwasser vom Dienstag immense Schäden angerichtet. In der Kritik steht nun vor allem ein Wehr, das sich nicht öffnen ließ.
Blockiertes Wehr: Ärger nach Hochwasser-Schäden in Gaißach
So funktioniert die Nachverfolgung von Corona-Kontakten im Gesundheitsamt Bad Tölz
Mit wem hatte ein Corona-Infizierter Umgang, wen könnte er angesteckt haben? Zwei Kontakt-Nachverfolger aus dem Tölzer Gesundheitsamt berichten aus ihrem Alltag.
So funktioniert die Nachverfolgung von Corona-Kontakten im Gesundheitsamt Bad Tölz
Tölz live: Vorschau auf Freitag
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz live: Vorschau auf Freitag
Coronavirus im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: Zwei infizierte Reiserückkehrer
Wir geben einen Überblick während der Coronavirus-Pandemie im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen in unserem News-Ticker. Aktuelle Zahlen und Entwicklungen lesen Sie hier.
Coronavirus im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: Zwei infizierte Reiserückkehrer

Kommentare