1. Startseite
  2. Lokales
  3. Bad Tölz
  4. Bad Tölz

Frau (77) will hilfsbereit sein - und wird in Bad Tölz Opfer eines Trickdiebs

Erstellt:

Von: Veronika Ahn-Tauchnitz

Kommentare

Geldbeutel mit Kleingeld
Beim Geldwechseln wurde die Frau um rund 1000 Euro erleichtert. © Beispielfoto: CHROMORANGE / Imago

Ihre Hilfsbereitschaft wurde am Donnerstag einer 77-Jährigen zum Verhängnis. Ein Trickdieb erleichterte sie in Bad Tölz um 1000 Euro Bargeld.

Bad Tölz - Opfer eines Trickdiebstahls wurde am Donnerstagmittag eine Frau aus Baden-Württemberg. Nach Angaben der Polizei parkte die 77-Jährige zwischen 13.30 und 13.45 Uhr auf dem Parkplatz des Tölzer Rathauses.

Nach dem Wechseln fehlen rund 1000 Euro Bargeld

Ein unbekannter Mann trat an sie heran und bat sie um das Wechseln einer Zwei-Euro-Münze. Den Gefallen tat die Frau dem Mann, stellte etwas später allerdings fest, dass ihr nach dem Geldwechseln zirka 1000 Euro Bargeld fehlten.

Geschädigte kann den mutmaßlichen Täter beschreiben

Die Geschädigte beschreibt den mutmaßlichen Täter wie folgt: Der Mann ist zwischen 40 und 50 Jahre alt, hat eine normale Figur und einen normalen Teint. Seine Haare sind schwarz und eher kurzwellig. Bekleidet war er mit einem hellblauen Leinen-Langarmhemd und einer langen dunklen Hose. Er sprach Hochdeutsch, es könnte sich nach Aussagen der Zeugin aber auch um einen Ausländer gehandelt haben, schreibt die Polizei im Pressebericht.

Polizei Bad Tölz bittet um Hinweise auf den Unbekannten

Die Polizeiinspektion Bad Tölz bittet nun Zeugen um sachdienliche Hinweise auf den Unbekannten. Wer etwas beobachtet hat oder Hinweise auf den Mann geben kann, meldet sich unter der Telefonnummer 0 80 41/76 10 60.

Bad-Tölz-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser Bad-Tölz-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Bad Tölz – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Noch mehr aktuelle Nachrichten aus der Region rund um Bad Tölz finden Sie auf bei Merkur.de/Bad Tölz.

Auch interessant

Kommentare