+

Diebstahl in Tölzer Juweliergeschäft

Frau bekommt Kette geschenkt - Doch Schmuckstück ist geklaut

Bad Tölz - Die Neugier einer Frau hat am Samstag in Bad Tölz zur Aufklärung eines Diebstahls geführt. Sie fragte beim Juwelier nach, was die kette, die sie geschenkt bekommen hatte, wert war.

Einer Frau eine Halskette zu schenken, ist an sich keine schlechte Idee – allerdings nur, wenn man das Schmuckstück auch bezahlt. Letzteren Schritt ließ ein Rentner aus Augsburg allerdings am Samstag weg. Der 79-Jährige ließ sich laut Polizei gegen 12 Uhr in einem Juweliergeschäft an der Tölzer Marktstraße eine Halskette im Wert von rund 600 Euro zeigen. Nachdem der Mann den Laden verlassen hatte, fiel den Mitarbeitern auf, dass die Kette verschwunden war. Doch der Diebstahl klärte sich schon am Nachmittag desselben Tages auf. Da betrat eine Dame das Geschäft und zeigte die – inzwischen leicht beschädigte – Kette her. Ein Freund habe ihr das Designer-Schmuckstück geschenkt. Nun wollte sie gern wissen, was es gekostet hatte. Die Mitarbeiter erkannten das geklaute Objekt. Der Täter konnte auf diese Weise ermittelt werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Meistgelesene Artikel

Das Machado Quartett spielt heute in der Carnegie Hall in New York
Die vier Gitarristen stammen aus dem Tölzer und Miesbacher Land und unterrichten unter anderem an der Tölzer Musikschule. Für Stephanie Kobras, Perry Schack, Ingo Veit …
Das Machado Quartett spielt heute in der Carnegie Hall in New York
Endspurt hinter verschlossenen Türen
Kochel am See - Endspurt auf der Großbaustelle am Kochelsee: Im Kristall-Trimini arbeiten die Handwerker derzeit im Schichtbetrieb. Im März soll die 20 Millionen Euro …
Endspurt hinter verschlossenen Türen
Musikerinnen mit großem Einfühlungsvermögen
Benediktbeuern – Wer sich so in Franz Schuberts heitere Melancholie, seine düstere Tiefen und verstörende Verzweiflung hineinversetzen kann, der muss kein …
Musikerinnen mit großem Einfühlungsvermögen

Kommentare