Polizei

Frau (87) droht „Exer“ mit Krücke

Bad Tölz - Eine Tölzer Seniorin hat am Samstag einen Sittenstrolch mit ihrer Gehhilfe in die Flucht geschlagen. 

Nicht beeindrucken ließ sich eine 87-jährige Tölzerin am Samstag von einem Exhibitionisten, der ihr gegen 16.50 Uhr auf dem Geokulturpfad in Bad Tölz (zwischen Am Pfannenholz und Melkstattweg) gegenüber trat. Nach Angaben der Polizei entblößte sich der Mann vor der Seniorin und begann zu onanieren. Die Frau hob daraufhin drohend eine ihrer Krücken und schrie den Sittenstrolch an, dass sie damit auf ihn einschlagen werde, wenn er sie anfassen sollte. Dann drehte sie sich um und ließ den sicherlich etwas verdutzen Mann stehen, der wie folgt beschrieben wird: circa 50 Jahre alt, etwa 165 Zentimeter groß, rundes Gesicht. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 0 80 41/ 76 10 60 entgegen. (sis)

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Termine des Tages: Das steht an am Freitag
Termine des Tages: Das steht an am Freitag
Zu wenig Platz für Wahlunterlagen: Stadt tauscht Briefkasten aus
Weil Kuverts mit Stimmzetteln zu offensichtlich im Briefkasten der Stadt Bad Tölz lagen, schritt der Kreiswahlleiter ein und forderte „sofortige Maßnahmen“. Bürger …
Zu wenig Platz für Wahlunterlagen: Stadt tauscht Briefkasten aus
Trimini, Dorst, Herzogstandbahn: Geballte Neuigkeiten aus Kochel
Der Eintrag in das Goldene Buch der Gemeinde blieb Nebensache. Der Besuch von Wirtschaftsministerin Ilse Aigner war viel mehr als ein Wahlkampftermin vor Ort. Beim …
Trimini, Dorst, Herzogstandbahn: Geballte Neuigkeiten aus Kochel

Kommentare