Polizei

Frau (87) droht „Exer“ mit Krücke

Bad Tölz - Eine Tölzer Seniorin hat am Samstag einen Sittenstrolch mit ihrer Gehhilfe in die Flucht geschlagen. 

Nicht beeindrucken ließ sich eine 87-jährige Tölzerin am Samstag von einem Exhibitionisten, der ihr gegen 16.50 Uhr auf dem Geokulturpfad in Bad Tölz (zwischen Am Pfannenholz und Melkstattweg) gegenüber trat. Nach Angaben der Polizei entblößte sich der Mann vor der Seniorin und begann zu onanieren. Die Frau hob daraufhin drohend eine ihrer Krücken und schrie den Sittenstrolch an, dass sie damit auf ihn einschlagen werde, wenn er sie anfassen sollte. Dann drehte sie sich um und ließ den sicherlich etwas verdutzen Mann stehen, der wie folgt beschrieben wird: circa 50 Jahre alt, etwa 165 Zentimeter groß, rundes Gesicht. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 0 80 41/ 76 10 60 entgegen. (sis)

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend
Eine neue Ordnung nach über 100 Jahren?
Ein historisches Ereignis bahnt sich an: 2030 laufen die Wasserrechte des Konzerns Uniper für die Energienutzung rund um den Walchensee aus. In weiser Voraussicht …
Eine neue Ordnung nach über 100 Jahren?
Arbeiten am Hochwasserschutz für den Lahnerbach gehen weiter
Arbeiten am Hochwasserschutz für den Lahnerbach gehen weiter
Promille-Radfahrt kostet Führerschein
Wer nach einer feucht-fröhlichen Feier aufs Auto verzichtet und mit dem Radl heimfährt, der ist auf der sicheren Seite. So denken viele – und sind damit im Irrtum. Das …
Promille-Radfahrt kostet Führerschein

Kommentare