+
Ein missglücktes Überholmanöver führte am Donnerstag um 13.55 Uhr auf der Staatsstraße 2072 nahe Bad Tölz zu einem Frontalzusammenstoß.

Nähe Walgerfranz 

Frontalzusammenstoß: Drei Schwerverletzte

Ein Überholmanöver endete am Donnerstag in der Nähe vom „Walgerfranz“ mit einem Frontalzusammenstoß. Bilanz: Drei Schwerverletzte.

Bad Tölz - Wie die Tölzer Polizei berichtet hatte ein 62-jähriger Dietramszeller um 13.55 Uhr einen Lastwagen überholen wollen und dabei den Gegenverkehr auf der Staatsstraße 2072 übersehen. Der Audi prallte frontal gegen den entgegenkommenden VW Golf einer 66-jährigen Tölzerin.

Sie und ihre um ein Jahr ältere Beifahrerin wurden genau wie der Unfallverursacher bei der Kollision schwer verletzt. Sie wurden in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert.

Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen wird mit rund 12 000 Euro angegeben. Die Straße war etwa eine Stunde lang nur einseitig befahrbar. chs

Unfall auf der S2072 bei Bad Tölz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Live-Ticker: Neben Radwan (CSU) auch Wagner (Linke) im Bundestag?
Wann gibt‘s die ersten Ergebnisse im Tölzer Land? Wie haben die Wähler in Bad Tölz, Lenggries oder Kochel am See abgestimmt? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle …
Live-Ticker: Neben Radwan (CSU) auch Wagner (Linke) im Bundestag?
Heimspiel der Tölzer Löwen gegen Bad Nauheim
Heimspiel der Tölzer Löwen gegen Bad Nauheim
Tölzer DNL-Team gewinnt mit 2:1 gegen Landshut
Tölzer DNL-Team gewinnt mit 2:1 gegen Landshut
Lösung für die Unfall-Kreuzung
Es war ein Horrorcrash mit zwei Toten heute vor einem Jahr, der das Bauamt Weilheim zum Umdenken brachte. Seitdem wird an einer kreuzungsfreien Lösung für die Ausfahrt …
Lösung für die Unfall-Kreuzung

Kommentare