Polizei

Gaißacher nötigt Taxifahrer

Bad Tölz - Ein Gaißacher hat ein Taxi eingeparkt, während der Fahrer eine Rollstuhlfahrerin vom Arzt abgeholt hat.

Zu einem unschönen Zwischenfall ist es am Donnerstag in der Tölzer Ludwigstraße gekommen: Dort stellte ein Taxifahrer (60) zwischen 11.40 und 11.50 Uhr sein Auto vor einer Arztpraxis ab, weil er dort eine Rollstuhlfahrerin abholen sollte. Ein Gaißacher (50) parkte in der Zwischenzeit das Taxi mit seinem Volvo so ein, dass der 60-jährige Tölzer nach Angaben der Polizei nicht mehr wegfahren konnte. Danach ging der Gaißacher in einen Laden in der Nähe.

Der Taxifahrer folgte dem Mann und bat ihn, sein Auto wegzufahren. Dieser lehnte jedoch ab und kam erst einige Minuten später zu seinem Fahrzeug zurück. Der Taxifahrer hat deshalb Anzeige wegen Nötigung erstattet. (sis)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Heilbäderverband hält Vorstandssitzung im Vitalzentrum ab
Heilbäderverband hält Vorstandssitzung im Vitalzentrum ab
Plastikfasten erfordert Organisation
Wo bekomme ich was? Und wie kann ich die Dinge, die nicht plastikfrei zu bekommen sind, selber machen? In der dritten Woche ihres Plastikfastens ist Melanie Sulzinger …
Plastikfasten erfordert Organisation
Blumen und Bademantel für den ersten Gast im neuen Trimini
Blumen und Bademantel für den ersten Gast im neuen Trimini
St. Michael wird wieder fein gemacht
Auch in diesem Jahr findet wieder eine große Frühjahrs-Kirchenputz-Aktion in Kochel am See statt. Heuer wird die Kirche am Dienstag, 4. April, ab 13 Uhr hergerichtet. …
St. Michael wird wieder fein gemacht

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare