Sebastian Miller vom „Moarwirt“ in Hechenberg freut sich über den Grünen Stern.
+
Sebastian Miller vom „Moarwirt“ in Hechenberg freut sich über den Grünen Stern.

Guide Michelin-Sterne

Gastwirte aus dem Tölzer Land erhalten besondere Auszeichnung

  • Sabine Hermsdorf-Hiss
    vonSabine Hermsdorf-Hiss
    schließen
  • Melina Staar
    Melina Staar
    schließen

Tolle Auszeichnungen für Gastronomen im Landkreis. Wie berichtet hat der Restaurantführer Guide Michelin die Vergabe seiner Sterne bekannt gegeben.

Bad Tölz-Wolfratshausen - Erich Schwingshackl freut sich, dass sein Restaurant „Schwinghackls Esskultur“ in Bad Tölz den Stern behalten hat. „Das ist schon eine besondere Auszeichnung.“ Er sei auch stolz auf sein Team, mit dem er zusammen in dieser schwierigen Zeit überzeugen konnte. Trotz der Corona-Einschränkungen sei das vergangene Jahr sehr gut gelaufen. Irgendwann im Laufe des Jahres müssen dann eben auch anonyme Tester zu Gast gewesen sein. „Das merkt man den Leuten nicht an, sie sind wie normale Gäste“, sagt Schwingshackl. Aber: „Wir geben für jeden unserer Gäste immer die volle Prozentzahl.“ Hinter den derzeit verschlossenen Türen wird auf den Neustart der Gastronomie hingearbeitet. „Wir sind in den Startlöchern“, sagt Schwingshackl. Der gebürtige Südtiroler übernahm 2018 das ehemalige „Alte Fährhaus“ in Bad Tölz. Schon 2020 wurde das Lokal am Isarufer mit dem Michelin-Stern ausgezeichnet.

Der „Jägerwirt“ in Kirchbichl wurde mit dem Grünen Stern ausgezeichnet.

Auch die zweite, neue Küchenrichtung von Schwingshackl, „Schwingshackl Heimatküche“, bekommt eine besondere Erwähnung – und zwar im „Bib Gourmand“, der das beste Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnet. „Wir freuen uns, dass unsere gute Qualität gesehen wird.“ In der „Heimatküche“ gibt es bodenständige Genussgerichte – unter anderem aus der südtiroler Heimat des Küchenchefs. Der „Bib Gourmand“ schreibt außerdem: „Ganz wunderbar ist im Sommer die Terrasse zur Isar!“

Seit einem Jahr vergibt der Guide Michelin den Grünen Stern für Nachhaltigkeit in der Gastronomie. Damit wurde der „Jägerwirt“ in Kirchbichl ausgezeichnet. „Ein bayerisches Wirtshaus, wie man es sich wünscht: urig-gemütliche Atmosphäre, charmanter Service und unkomplizierte, schmackhafte Küche“, heißt es dazu im Guide Michelin. „Wir bemühen uns seit 17 Jahren um Nachhaltigkeit“, sagt Wirtin Sabine Rank. „Das ist schon was Besonderes, wenn das honoriert wird. Wir haben uns sehr gefreut.“ Beim „Jägerwirt“ wird direkt in der Umgebung eingekauft, beispielsweise von heimischen Jägern. So schön die Auszeichnung ist: Im „Jägerwirt“, der zusätzlich auch im „Bib Gourmand“ zu finden ist, wartet man sehnsüchtig darauf, seine Kochkünste wieder Gästen vor Ort präsentieren zu können.

Erich Schwingshackl wurde vom Guide Michelin ausgezeichnet.

Auch der Moarwirt in Hechenberg darf sich über die Auszeichnung mit einem „Grünen Stern“ freuen. Seit 2017 bewirtschaftet Sebastian Miller mit Unterstützung seiner Frau Isabella das Restaurant und das dazugehörige Hotel. Der Umweltgedanke ist dabei Programm. „Wir arbeiten mit regionalen Produzenten und Landwirten zusammen“, sagt er. Das kann der Gast auf der Speisekarte auch nachlesen. So kommt der Ochse aus Landshut, die Äpfel stammen vom Bauern nebenan und die Eier aus der eigenen Haltung. Auch im Hotelbetrieb finden sich immer wieder Kleinigkeiten, die es zu ändern gilt. So wurde beispielsweise das Duschgel auf Biokosmetik umgestellt. „Und das kommt natürlich aus dem Spender, um Abfall zu vermeiden.“ Ebenso werden bei der Wäsche und beim Geschirrspülen ökologische Reinigungsmittel verwendet. Dass ein Tester vom Guide Michelin im Haus war, hat der 41-Jährige gar nicht mitbekommen. „Normal stellen sie viele Fragen – daran erkennt man sie“, erzählt er. „Aber andererseits werden wir eh generell viel gefragt.“

Ebenfalls, allerdings schon länger, im „Bib Gourmand“ zu finden sind die „Schießstätte“ auf dem Buchberg und die „Schweizer Wirtin“ in Arzbach.

Bad-Tölz-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Bad-Tölz-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Bad Tölz – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare