+
Symbolbild

Gegenverkehr übersehen: Drei Leichtverletzte

Bad Tölz - Drei Leichtverletzte und 12 000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls vom Mittwochabend.

Laut Polizei bog eine 57-jährige Tölzerin kurz nach 18.30 Uhr mit ihrem Ford von der Bundesstraße 13 am Moraltverteiler nach links in Richtung Tölzer Stadtmitte ab. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Opel, an dessen Steuer eine Lenggrieserin (50) saß. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurden beide Fahrerinnen und die 75-jährige Beifahrerin der Lenggrieserin leicht verletzt. Sie wurden ins Tölzer Krankenhaus gebracht. Die erheblich beschädigten Autos wurden abgeschleppt. (mel)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Wir werden dich vermissen, Harry“
Mit einer Feier wurde der Direktor des Tölzer Gymnasiums, Harald Vorleuter, verabschiedet.  Er wird künftig Ministerialbeauftragter für die Gymnasien in Oberfranken sein.
„Wir werden dich vermissen, Harry“

Kommentare