+
Symbolbild

Gegenverkehr übersehen: Drei Leichtverletzte

Bad Tölz - Drei Leichtverletzte und 12 000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls vom Mittwochabend.

Laut Polizei bog eine 57-jährige Tölzerin kurz nach 18.30 Uhr mit ihrem Ford von der Bundesstraße 13 am Moraltverteiler nach links in Richtung Tölzer Stadtmitte ab. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Opel, an dessen Steuer eine Lenggrieserin (50) saß. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurden beide Fahrerinnen und die 75-jährige Beifahrerin der Lenggrieserin leicht verletzt. Sie wurden ins Tölzer Krankenhaus gebracht. Die erheblich beschädigten Autos wurden abgeschleppt. (mel)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Finanzspritze für Musical „Anatevka“
Finanzspritze für Musical „Anatevka“
13-Jährige macht lange Finger
Ein junges Mädchen hat am Samstag versucht, eine Packung künstlicher Fingernägel aus einer Drogerie zu stehlen. Am Ausgang löste die Tölzerin allerdings Alarm aus.
13-Jährige macht lange Finger
„Bichler Hof“: Grüne pochen auf Verkauf
Die Tölzer Grünen machen ernst: Unterstützt von etwa 50 Bürgern haben sie einen Antrag zur Bürgerversammlung eingereicht. Ihr Ziel: Sie wollen, dass beim Vorhaben …
„Bichler Hof“: Grüne pochen auf Verkauf

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare