+
Die Geigenmusi „hoib & hoib“.

Alpenländischer Volksmusikwettbewerb

Geigenmusi „hoib & hoib“ gewinnt Herma-Haselsteiner-Preis

Mit ihrer Geigenmusi  „hoib & hoib“ hat die Tölzer Musiklehrerin Rita Reiter einen der begehrten Herma-Haselsteiner-Preise gewonnen. Diesen Samstag sendet der BR einen Beitrag über die Gruppe.

Bad Tölz-Wolfratshausen - Der Alpenländische Volksmusikwettbewerb ist der größte überregionale Musikwettbewerb für Alpenländische Volksmusik. Er findet seit 1974 alle zwei Jahre in Innsbruck statt und wird immer Ende Oktober im Kongresshaus Innsbruck ausgetragen. Bei der 23. Auflage traten 150 Gruppen mit 600 Teilnehmern aus dem gesamten Alpenraum an. Die Tölzer Musiklehrerin Rita Reiter war mit drei Gruppen dabei: mit der Geigenmusi „hoib & hoib“ und „Die Pfiffigen“ (aus den Landkreisen Bad Tölz-Wolfratshausen und Garmisch-Partenkirchen) sowie den Geschwistern Pongratz aus Partenkirchen. 

Auftritt beim Festabend erspielt

Die Geigenmusi „hoib & hoib“ und die Pfiffigen haben sich neben dem Prädikat „mit ausgezeichnetem Erfolg teilgenommen“ auch einen Auftritt beim Festabend an diesem Samstag erspielt, der vom ORF aufgezeichnet wird. Zu sehen ist er dann am Sonntag, 18. November, um 16.30 Uhr auf ORF 2. 

Zudem gewann „hoib & hoib“ einen der insgesamt fünf „Herma-Haselsteiner-Preise, die vergeben wurden. Es gab noch weitere erfolgreiche Teilnehmer aus dem Landkreis: Die Bernad Dirndln aus Dietramszell/Erlach erreichten das Prädikat „sehr gut“, die „Sortenzupfer Dirndl´n“ aus Dietramszell das Prädikat „gut“.

Ein BR-Team mit der Autorin Traudi Siferlinger hat die Geigenmusi „hoib & hoib“ in Innsbruck begleitet. An diesem Samstag, 3. November, ist der Beitrag um 17.45 Uhr in der Sendung „Zwischen Spessart und Karwendel“ im Bayerischen Fernsehen zu sehen. 

Lesen Sie auch: „Leonhardi ist eine Familientradition“

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kirchsee: Weniger Parkgebühren für Einheimische
Die Einwohner von Sachsenkam müssen künftig nur einen Anerkennungsbeitrag für das Parken am Kirchsee bezahlen. Das hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung …
Kirchsee: Weniger Parkgebühren für Einheimische
Tölz live: Tipps gegen Langeweile und Vorschau auf Mittwoch
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz live: Tipps gegen Langeweile und Vorschau auf Mittwoch
Betrunkener Tölzer verletzt sich bei Fahrradsturz
Erst stürzte er mit dem Radl, dann verweigerte er eine Behandlung im Krankenhaus - und einen Alkotest. Ärger hat ein Tölzer jetzt trotzdem am Hals. 
Betrunkener Tölzer verletzt sich bei Fahrradsturz
Mehr Frauen in die Kommunalpolitik: Speed-Dating mit Loisachtaler Gemeinderätinnen
Wie schafft man es, dass sich mehr Frauen für den Gemeinderat kandidieren? Mit einer neuen Herangehensweise versucht die Verwaltungsgemeinschaft (VG) …
Mehr Frauen in die Kommunalpolitik: Speed-Dating mit Loisachtaler Gemeinderätinnen

Kommentare