Marseille: Auto rast in Bushaltestelle - eine Tote

Marseille: Auto rast in Bushaltestelle - eine Tote
Köstlich: Auch vegane Kochkurse sind beim „Tölzer Veg“ wieder im Angebot. Foto: Arp/Archiv

"Tölzer Veg"

Gesunde Auszeit

Bad Tölz - Eine gesunde Auszeit ist das Ziel des "Tölzer Veg". Die vegane Veranstaltung startet wieder am Sonntag.

Bad Tölz – Gesunde Ernährung, Sport und Entspannung: Diese eigentlich einfachen und selbstverständlichen Dinge kommen bei vielen im stressigen Alltag oft zu kurz. Beim „Tölzer Veg“ sollen sich die Teilnehmer aber genau wieder darauf konzentrieren. Vom 2. bis 30. Oktober geht es in die nächste Runde der „Veganen Auszeit“ für Körper, Geist und Seele, die zweimal jährlich in Bad Tölz angeboten wird.

„Mittlerweile sind wir ziemlich etabliert im Gesundheitsprogramm“, berichtet Gabi Peters von der Tölzer Tourist-Info. „Die Buchungen gehen steil nach oben.“ Der offizielle Startschuss ist am Sonntag, 2. Oktober, in der neuen Küche der „Villa Riesch“, der Erweiterung der Villa Höfler (ehemaliges Haus des Gastes, jetziges VitalZentrum). Mit der Kochbuchautorin und Bloggerin Stina Spiegelberg kommt gleich eine Spezialistin zum Thema vegane Ernährung zu Wort. Sie bietet mehrere kleine Kochworkshops an.

Doch an diesem Tag gibt es noch mehr Grund zum Feiern, denn es wird auch das erweiterte Vitalzentrum und das täglich dort stattfindende Programm vorgestellt. Außerdem gibt es beim zeitgleich stattfindenden Herbstzauber den „Brunch en blanc“, bei dem jeder, der bis 13 Uhr ganz in Weiß erscheint und einen Picknickkorb mit veganen Leckereien mitbringt, freien Eintritt zu den Gartentagen bekommt.

Bereits zum siebten Mal können Interessierte den „Tölzer Veg“ beschreiten, ganz individuell übrigens, wie Gabi Peters versichert. „Jeder soll es für sich selbst gestalten und schauen wie es einem nach vier Wochen Ernährungsumstellung geht.“ Manche seien so begeistert von der Verbesserung ihrer Blutwerte oder ihrer Hautprobleme gewesen, dass sie bei der veganen Ernährung blieben. „Manche nehmen es auch wie eine Art Kur, die sie sich für ein paar Wochen angedeihen lassen“, sagt Peters. Rund 50 Veranstaltungen wird es während dem vierwöchigen „Tölzer Veg“ geben. Verschiedene Workshops wie eine Einführung in die vegane Lebensweise, Kräuterwanderungen, Italienisch-Kochkurse oder die Weihnachtsbäckerei sollen ganz praktische Anregungen liefern, wie man eine vegane Lebensweise in den Alltag integrieren kann. Natürlich ist auch jede Menge Sport im Angebot, es gibt Entspannungstechniken oder Vorträge zu Gesundheit und Wohlbefinden.

Das ausführliche Programmheft mit weiteren Infos, Anmeldemöglichkeiten und Preisen ist ab sofort in der Tölzer Tourist-Info oder im Internet auf der Seite bad-toelz.de/toelzerveg erhältlich.

Ines Gokus

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tafel Loisachtal: Ausgabe in Kochel geöffnet
Tafel Loisachtal: Ausgabe in Kochel geöffnet
Wenn der Samen keine Grenzen kennt
Es gehört zur Gattung der Korbblütler, hat verzweigte Stängel sowie komplett gelbe Blütenstände und verleiht damit der Landschaft leuchtende Farbtupfer. Doch Vorsicht: …
Wenn der Samen keine Grenzen kennt
Heute kein Sprechtag im Tölzer Finanzamt
Heute kein Sprechtag im Tölzer Finanzamt

Kommentare