+

Graffiti-Sprayer an der Förderschule

  • schließen

Bad Tölz - Unbekannte Täter haben in der Nacht zum vergangenen Donnerstag ihr Unwesen an der Tölzer Förderschule am Alten Bahnhofplatz getrieben. Sie besprühten Fenster und Wände mit Farbe.

Laut Polizeibericht wurden mehrere Graffiti an zwei Fensterscheiben sowie an der Wand des Treppenaufgangs im Hof der Schule angebracht. Der Sachschaden wird mit rund 200 Euro angegeben. Die Tatzeit liegt zwischen Mittwoch, 7. September, 20 Uhr, und Donnerstag, 8. September, 4 Uhr. 

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Bad Tölz erbeten, Telefon 0 80 41/76 10 60.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Klatten-Stiftung Nantesbuch: Die Sinne für Kunst und Natur öffnen
2012 gründete BMW-Erbin Susanne Klatten die Stiftung Nantesbuch für Kunst und Natur und kaufte ein Gut bei Bad Heilbrunn. Am Samstag werden die ersten Gebäude eingeweiht.
Klatten-Stiftung Nantesbuch: Die Sinne für Kunst und Natur öffnen
Schulen geben kaum noch Hitzefrei
Die Betreuung und die Beförderung müssen gewährleistet sein, deshalb gibt es für Schüler kaum noch Hitzefrei. Manche Einrichtungen verlegen den Unterricht deshalb auch …
Schulen geben kaum noch Hitzefrei
Großer Andrang auf der Hofstelle Karpfsee
Die Stiftung Nantesbuch für Kunst und Natur von Susanne Klatten weiht an diesem Samstag die ersten Gebäude auf der Hofstelle Karpfsee ein. Der Andrang ist groß. Es gibt …
Großer Andrang auf der Hofstelle Karpfsee

Kommentare