+

Graffiti-Sprayer an der Förderschule

  • schließen

Bad Tölz - Unbekannte Täter haben in der Nacht zum vergangenen Donnerstag ihr Unwesen an der Tölzer Förderschule am Alten Bahnhofplatz getrieben. Sie besprühten Fenster und Wände mit Farbe.

Laut Polizeibericht wurden mehrere Graffiti an zwei Fensterscheiben sowie an der Wand des Treppenaufgangs im Hof der Schule angebracht. Der Sachschaden wird mit rund 200 Euro angegeben. Die Tatzeit liegt zwischen Mittwoch, 7. September, 20 Uhr, und Donnerstag, 8. September, 4 Uhr. 

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Bad Tölz erbeten, Telefon 0 80 41/76 10 60.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unter neuer Führung in die fünfte Jahreszeit
Für viele ist sie noch weit entfernt, beim Maschkeraverein Bichl aber hat die fünfte Jahreszeit schon begonnen. „Lassts’es kracha, lasst’es fliangn“, rief Bürgermeister …
Unter neuer Führung in die fünfte Jahreszeit
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend
Schneeglätte: Drei Unfälle
Die winterlichen Straßenverhältnisse wurden am Sonntag drei Fahrern zum Verhängnis. Bei den drei Unfällen entstand über 30 000 Euro Sachschaden.
Schneeglätte: Drei Unfälle
Ein Hauch Rotlichtmilieu in der Heimatbühne
Es ist eine Geschichte, wie man sie häufig in der Zeitung lesen kann: Von einem, der alles hat, aber noch mehr haben will und zum Schluss ganz tief fällt: die …
Ein Hauch Rotlichtmilieu in der Heimatbühne

Kommentare