+

Termin am Montag

Gründungstreffen fürs Agrarwende-Forum

  • schließen

Zehn Jahre wird das Landkreis-Aktionsbündnis „Zivilcourage“ heuer alt. Gegründet im Einsatz für einen agrogentechnikfreien Landkreis, strebt die kleine Gruppe um den Lenggrieser Heiner Schwab mittlerweile eine grundsätzliche Agrarwende an.

Bad Tölz-Wolfratshausen– Die sei wichtig – beispielsweise mit Blick auf das Insektensterben, den schlechten ökologischen Zustand der Gewässer und vielem mehr. „Die Liste ist endlos“, sagt Schwab.

Der 75-jährige Maschinenbauer ist seit einigen Jahren bei der „Zivilcourage“ engagiert. Was aber versteht Schwab unter einer Agrawende? „Wir müssen weg von einer industriellen Agrarwirtschaft, hin zu einer Förderung der kleinteiligen Landwirtschaft.“ Es brauche bessere Unterstützung biologischer Erzeuger, aber auch konventioneller Landwirte bei der umweltschonenden Herstellung von Produkten. Man müsse wegkommen vom Export, brauche höhere Preise beispielsweise für Milch und müsse die Verbraucher besser informieren. „Im Herzen“ würden viele diese Ideen unterstützen, sagt Schwab. Aktiv engagiert „sind bei uns leider nicht so viele“.

Nun sollen weitere Unterstützer gefunden werden. Deshalb möchte die „Zivilcourage“ einmal monatlich ein Agrarwende-Forum etablieren. Bei diesem Stammtisch sollen alle am Thema Interessierten zusammenkommen. Gründungstreffen ist am Montag, 16. April, um 19.30 Uhr im Tölzer „Gasthaus“. Zu Gast ist Karl Bär vom Umweltinstitut München, der Auszüge aus dem Film „Das Wunder von Mals – eine Kommune wehrt sich gegen ihre Vergiftung“ zeigt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hautnah am Vulkan: So erlebte der Gaißacher Sebastian Müller den Ausbruch des Kilauea
Ereignisreiche Wochen hat derzeit der Vulkanologe Dr. Sebastian Müller hinter sich. Der Gaißacher gehörte zum Experten-Team, das den Vulkan Kilauea auf Hawaii …
Hautnah am Vulkan: So erlebte der Gaißacher Sebastian Müller den Ausbruch des Kilauea
Tölz live: Unsere Veranstaltungstipps für das Wochenende 
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz live: Unsere Veranstaltungstipps für das Wochenende 
Kampagne zum Bürgerentscheid „AfD-like“: Landrat nimmt Stellung zu umstrittener Äußerung
Die Kampagne des „Ja“-Lagers sei „AfD-like“ gewesen. Mit diesen Worten kritisierte Landrat Josef Niedermaier die Initiatoren des Bürgerentscheids zum Bichler Hof, deren …
Kampagne zum Bürgerentscheid „AfD-like“: Landrat nimmt Stellung zu umstrittener Äußerung
Dieselspur am Kesselberg bringt drei Motorradfahrer zu Fall
Wie gefährlich eine Dieselspur auf der Fahrbahn sein kann, das zeigte sich am Dommerstag auf der Serpentinenstrecke am Kesselberg. 
Dieselspur am Kesselberg bringt drei Motorradfahrer zu Fall

Kommentare