Handtaschendiebstahl in der Silvesternacht

Keinen guten Start ins Jahr erlebte eine 37-jährige Tölzerin: Ihr wurde in der Silvesternacht die Handtasche gestohlen.

Bad Tölz - Nach Angaben der Polizei hatte sie die Tasche im Lokal Click an der Schulgasse auf dem Boden abgestellt. In der Zeit zwischen 1 und 3 Uhr morgens muss der unbekannte täter zugegriffen haben. Es handelte sich um eine schwarze Textiltasche der Marke Röckl. Darin befanden sich Bargeld, diverse Bankkarten und Ausweise sowie eine Markenbrille von „Mexx“. Der Wert der Beute wird auf rund 330 Euro geschätzt. Zeugen, die Angaben zum Verbleib der Handtasche machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08041/761060 bei der Tölzer Polizeiinspektion zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hautnah am Vulkan: So erlebte der Gaißacher Sebastian Müller den Ausbruch des Kilauea
Ereignisreiche Wochen hat derzeit der Vulkanologe Dr. Sebastian Müller hinter sich. Der Gaißacher gehörte zum Experten-Team, das den Vulkan Kilauea auf Hawaii …
Hautnah am Vulkan: So erlebte der Gaißacher Sebastian Müller den Ausbruch des Kilauea
Tölz live: Unsere Veranstaltungstipps für das Wochenende 
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz live: Unsere Veranstaltungstipps für das Wochenende 
Kampagne zum Bürgerentscheid „AfD-like“: Landrat nimmt Stellung zu umstrittener Äußerung
Die Kampagne des „Ja“-Lagers sei „AfD-like“ gewesen. Mit diesen Worten kritisierte Landrat Josef Niedermaier die Initiatoren des Bürgerentscheids zum Bichler Hof, deren …
Kampagne zum Bürgerentscheid „AfD-like“: Landrat nimmt Stellung zu umstrittener Äußerung
Dieselspur am Kesselberg bringt drei Motorradfahrer zu Fall
Wie gefährlich eine Dieselspur auf der Fahrbahn sein kann, das zeigte sich am Dommerstag auf der Serpentinenstrecke am Kesselberg. 
Dieselspur am Kesselberg bringt drei Motorradfahrer zu Fall

Kommentare