+
Dina Born, Hebamme aus Lenggries. 

Interview

Hebammen-Ausbildung: „Studiengang löst Mangel nicht“

  • schließen

Als letztes EU-Land sollen Hebammen künftig auch in Deutschland an Hochschulen ausgebildet werden – zumindest, wenn es nach dem Willen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) geht.

Bad Tölz-Wolfratshausen –  Kurier-Redakteurin Silke Scheder hat bei der Lenggrieser Hebamme Dina Born aus Lenggries nachgefragt, was sie von der Akademisierung ihres Berufsstands hält.

Was ist als Hebamme wichtiger: theoretisches Wissen oder praktische Erfahrung?

Dina Born: Ein fundiertes theoretisches Wissen ist die Grundlage unserer Arbeit. Theorie allein bringt aber wenig: Man braucht ein Gespür für die Menschen.

Dann sind Sie dagegen, dass die Hebammenausbildung reformiert wird?

Dina Born: Eine Akademisierung zur Aufwertung des Berufs ist nichts Schlechtes. Den Hebammen-Mangel löst ein Bachelor-Studiengang aber auch nicht.

Worum sollte sich Herr Spahn aus Ihrer Sicht also lieber kümmern?

Dina Born: Die Hebammen müssen deutlich mehr Geld bekommen. Und Freiberuflerinnen wie mir sollten deutlich weniger Knüppel zwischen die Beine geworfen werden. Ich bin seit 1977 Hebamme. Aber erst jetzt musste ich eine Hilfe auf 450-Euro-Basis anstellen, weil ich die Büroarbeit nicht mehr schaffe.

Lesen Sie auch: Förderprogramm für Hebammen und 
„Feuertaufe ist bestanden“: Geburtshilfe in Wolfratshausen ist offiziell eröffnet

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach Kündigung: Tölzer Möbelmarkt „Carisma“ findet neue Heimat
Der „Carisma“-Gebrauchtmöbelmarkt in Bad Tölz schließt am 25. Januar. Doch es gibt bereits eine neue Heimat für das Projekt, das Langzeitarbeitslosen eine Betätigung und …
Nach Kündigung: Tölzer Möbelmarkt „Carisma“ findet neue Heimat
Unfall auf der Flinthöhe: Zwei Autos und ein Bus  beteiligt
Das dürfte ein ganz schöner Schreck gewesen sein: Ein Bus, mit dem gerade 42 Kinder zu einem Skikurs unterwegs waren, wurde am Dienstag in einen Unfall verwickelt.
Unfall auf der Flinthöhe: Zwei Autos und ein Bus  beteiligt
Tölz live: Tipps für den Feierabend und Vorschau auf Donnerstag
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz live: Tipps für den Feierabend und Vorschau auf Donnerstag
Stephan Zinner präsentiert in Tölz seine „Raritäten 2019“ 
Man kennt ihn vor allem aus den Rita Falk-Verfilmungen und auch als Markus Söder auf dem Singspiel am Nockerberg. Doch Stephan Zinner hat auch ein eigenes …
Stephan Zinner präsentiert in Tölz seine „Raritäten 2019“ 

Kommentare