+
Die seltene Auszeichnung übergab Bürgermeister Josef Janker (re.) an Hermann John.

Hermann John erhält Bürgermedaille

Mit 63 Jahren erreichen Feuerwehrleute in Bayern die Altersgrenze für den aktiven Dienst. Deshalb war für Hermann John von der Tölzer Wehr kürzlich der Zeitpunkt erreicht, wo er sein Amt als Kreisbrandinspektor abgeben musste. In der Sitzung des Stadtrats am Dienstag wurde er für sein Wirken mit der Silbernen Bürgermedaille ausgezeichnet.

Bad Tölz – Bürgermeister Josef Janker erinnerte in seiner Laudatio daran, wie John vor 42 Jahren in die Freiwillige Feuerwehr Tölz eingetreten sei und sich langsam nach oben diente. 1986 sei er zum Zweiten, drei Jahre später zum Ersten Kommandant gewählt worden. John habe es in der Zeit fertig gebracht, Hallen am Moraltgelände für den wachsenden Fuhrpark der Wehr zu organisieren. Ein „großer Wurf“ seien Planung und Inbetriebnahme des 1997 eingeweihten neuen Feuerwehrhauses am Moraltverteiler gewesen. Er habe 2001 ein wohlbestelltes Haus übergeben, was von seinen Kameraden mit dem Titel Ehrenkommandant gewürdigt wurde. Die nächste Stufe auf der Karriereleiter war 2001 das Amt des Kreisbrandinspektors für den Südlandkreis. John habe sich einen Namen im Bereich vorbeugenden Brand- und Gefahrenschutz gemacht. Auch die Einführung des digitalen Funks im Vorfeld des G7-Gipfels in Schloss Ellmau habe er mit geplant. John sei „feuerwehrfachlich hoch versiert und ehrenamtlich enorm engagiert“ sowie für die Stadt ein „verlässlicher und akzeptierter Ansprechpartner“ gewesen. Der so Gewürdigte bezeichnete die seltene Auszeichnung als „Riesenüberraschung“, mit der er nicht gerechnet habe. „Da habe ich feuchte Augen gekriegt.“ Er bedankte sich bei allen Arbeitgebern (Post, Telekom, Stadtwerke) und vor allem auch bei den vielen Arbeitskollegen dafür, dass sie seinen Dienst ermöglicht hätten und für ihn bei Einsätzen eingesprungen seien.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Auto überschlägt sich auf der B11
Sie waren im Mietwagen unterwegs - und erlitten am Freitagabend in Kochel einen schweren Unfall, bei dem sich ihr Pkw überschlug: Ein Mann und seine Beifahrerin wurden …
Auto überschlägt sich auf der B11
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Freitagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Freitagabend
Unfall in Kochel: Pkw hat sich überschlagen
Unfall in Kochel: Pkw hat sich überschlagen
Festwoche Gaißach: Heute Tag der Nachbarschaft, Vereine und Betriebe
Festwoche Gaißach: Heute Tag der Nachbarschaft, Vereine und Betriebe

Kommentare