In Bad Tölz

Einbrecher erbeutet Uhren und Schmuck

Bad Tölz - Beute im Wert von mehr als 10 000 Euro machte ein Einbrecher in einem Einfamilienhaus an der Wackersberger Straße in Bad Tölz.

Nach Angaben der Polizei hebelte der unbekannte Täter am Mittwoch zwischen 9.20 und 10.15 Uhr eine Terrassentür auf und verschaffte sich so Zutritt zum Gebäude. Im Inneren durchsuchte der Täter laut Polizei alle Räume und nahm diverse Damen-Schmuckstücke und mehrere Armbanduhren mit. 

Das geschädigte Ehepaar (60 und 58 Jahre alt) beziffert den Schaden mit 10 250 Euro. An der Terrassentür entstand zudem Schaden in Höhe von 500 Euro. 

Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0 80 41/ 76 10 60 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Resi - Brathendlgewürz 90g BIO</center>

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO
<center>Bayerisch Kochen für Freunde</center>

Bayerisch Kochen für Freunde

Bayerisch Kochen für Freunde
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Meistgelesene Artikel

Investitionsvolumen im Landkreis gesunken
Investitionsvolumen im Landkreis gesunken
Leserfoto des Tages: „Oben Winter, unten Frühling“
Leserfoto des Tages: „Oben Winter, unten Frühling“
Isar-Retter müssen dicke Bretter bohren
Eine aktuelle Bestandsaufnahme der Situation an der oberen Isar sowie ein Expertenstreit über Sinn und Nutzen des Geschiebeeintrags waren bestimmende Themen in der …
Isar-Retter müssen dicke Bretter bohren

Kommentare