In Tölzer Mehrfamilienhaus

Streit zwischen Seniorinnen endet mit Pfefferspray-Attacke

  • schließen

Ein Nachbarschaftsstreit zwischen zwei Tölzerinnen (77 und 71) eskalierte am Mittwoch. Stein des Anstoßes: Hausschuhe. Gewählte Waffe: Pfefferspray. Bilanz: Zwei Leichtverletzte.

Bad Tölz - „Unvermutet konfliktträchtig“, schreibt der Tölzer Polizeichef Bernhard Gigl im Pressebericht,  „stellte sich am Mittwoch im Laufe des Tages ein im Gang eines Mehrfamilienhauses herumstehendes Paar Hausschuhe heraus.“  Über die Art und Weise, wie diese Schuhe im Flur standen, echauffierte sich  sich eine 77-jährige Tölzerin nämlich derartig, dass sie gegen 22.50 Uhr schließlich bei ihrer  71-jährigen Nachbarin Sturm läutete, um sie zur Rede zu stellen.

Möglicherweise sei sie in diesem Moment zwar auf eine diskussionsbereite Kontrahentin gefasst gewesen, so die Polizei, wahrscheinlich aber nicht  auf das, was tatsächlich passierte, als sich die Eingangstür öffnete: Die Wohnungstüre der Nachbarin ging auf und die 77-Jährige traf eine Ladung frei erworbenes Pfefferspray mitten ins Gesicht. Dann schloss sich die Tür wieder.

Die leicht verletzte 77-Jährige verständigte die Tölzer Polizei. Am Ende wurden beide Seniorinnen vom BRK-Rettungsdienst leicht verletzt ins Tölzer Krankenhaus gebracht. Denn die 71-Jährige hatte offensichtlich so ausgiebig gesprüht, dass sie selbst auch einiges an Pfefferspray abbekommen hatte. Gigl: „Den Beamten tränten noch am Morgen leicht die Augen ob des Nebels im Gang.“

Die Polizei leitet nun ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung gegen die jüngere der beiden Frauen ein. Eine weitere Erkenntnis der Polizei: „Wie nicht anders zu erwarten, wurde festgestellt, dass der Nachbarschaftsstreit nicht erst am 27. September begann!“

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mann (38) wirft Flasche nach Verkäufer
Das Wechselgeld war der Grund, weshalb  es am Donnerstag in einem Lenggrieser Getränkemarkt zum Streit kam. Am Ende flog sogar eine Flasche.
Mann (38) wirft Flasche nach Verkäufer
Wegen Parkplatz die Beherrschung verloren
Ein Lenggrieser hat am Samstag in Bad Tölz die Beherrschung verloren - wegen eines Parkplatzes. Ihn erwartet eine Anzeige wegen Körperverletzung, Beleidigung und …
Wegen Parkplatz die Beherrschung verloren
Jede Menge Betrieb am Brauneck - Heute freie Fahrt für Kinder
Jede Menge Betrieb am Brauneck - Heute freie Fahrt für Kinder

Kommentare