+
Symbolbild

Versuchte Brandstiftung

Jesus-Holzfigur angezündet

Bad Tölz - Dem Täter ist wohl nichts heilig: Ein Unbekannter hat versucht, ein Feuer in der Stadtpfarrkirche zu legen.

Laut Polizei muss sich der Täter zwischen Samstag, 8 Uhr, und Sonntag, 8.30 Uhr,  am Frauenfreithof zu schaffen gemacht haben. Er nahm mehrere Blätter, die in der Kirche auflagen, und entzündete das Papier unter einer Jesusfigur. Sie steht in der Turmkapelle "Heiland in der Rast". Der entstandene Kleinbrand löschte sich zwar wieder von selbst, das linke Bein der Holzfigur wurde jedoch erheblich beschädigt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 1000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise, Telefon 0 80 41/76 10 60. sw

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die AfD und ihr dubioser Politiker-Prinz vom Tegernsee
München - Mit Constantin Leopold Prinz von Anhalt-Dessau aus Tegernsee zieht die AfD in die Wahl. Ein Politiker-Prinz für Oberbayern? Schöne Geschichte für die Partei - …
Die AfD und ihr dubioser Politiker-Prinz vom Tegernsee
Max-Rill-Schule: Es war nur ein Fehlalarm
Max-Rill-Schule: Es war nur ein Fehlalarm

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare