1. Startseite
  2. Lokales
  3. Bad Tölz
  4. Bad Tölz

Kinderimpfstube in Bad Tölz öffnet ab 19. Januar

Erstellt:

Von: Veronika Ahn-Tauchnitz

Kommentare

In den leer stehenden Räumen der Sparkasse an der Tölzer Marktstraße wird gerade die Kinderimpfstube eingerichtet.
In den leer stehenden Räumen der Sparkasse an der Tölzer Marktstraße wurde die Kinderimpfstube eingerichtet. © Pröhl

Es hat ein wenig gedauert, doch jetzt ist es soweit: Die Kinderimpfstube in der Tölzer Marktstraße wird am 19. Januar eröffnet.

Bad Tölz-Wolfratshausen - In anderen Landkreisen werden Kinder ab fünf Jahren bereits in den Impfzentren geimpft - oft an eigens dafür festgelegten Tagen. Der Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen hat sich für einen anderen Weg entschieden: Er richtet für die Kinder eine eigene Impfstube ein. Im täglichen Betrieb der Impfzentren sei das Kinderimpfen einfach nicht möglich, sagte Landrat Josef Niedermaier in der Dezember-Sitzung des Kreis-Sozialausschusses. Auch die Überlegung, einzelne Tage in den Zentren für Kinder zu reservieren, habe man verworfen. Das Problem sei, dass bereits viele Erwachsenen-Impftermine in den kommenden Wochen vergeben seien. „Würde man nun einzelne Tage für Kinderimpfungen herausnehmen, müssten all diese Termine verschoben werden.“ Das sei „nicht der richtige Weg“, so Niedermaier.

KInderimpfstube geht am 19. Januar in Betrieb

Am Mittwoch, 19. Januar, wird diese Kinderimpfstube nun in den ehemaligen Sparkassen-Räumen an der Tölzer Marktstraße 34 in Betrieb gehen. Mittwochs und freitags von 11 bis 17 Uhr werden zwei Impfteams Kinder ab fünf Jahren impfen. Sobald diese auf www.impfzentren.bayern registriert sind (Eltern können diese unter ihrem Account anlegen), können sie mit einem Elternteil ohne Terminvereinbarung kommen. Mitgebracht werden müssen der Impfpass und ein Ausweisdokument.

„Kindgerechtes Angebot“ geschaffen, so Landrat Josef Niedermaier

„Mit der Kinderimpfstube haben wir ein kindgerechtes Angebot geschaffen und den Betrieb in den Impfzentren entzerrt“, sagt Landrat Josef Niedermaier. „Mein Dank gilt der Aicher Group für die gute Kooperation und der Sparkasse, die uns diese Räumlichkeit kostenfrei und unbürokratisch zur Verfügung gestellt hat.“

Bad-Tölz-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser Bad-Tölz-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Bad Tölz – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Kommentare