+
Aus Österreich reisen die St. Florianer Sängerknaben im Mai zum Tölzer-Knabenchor-Festival an.

Vorverkauf beginnt

Knabenchor-Festival mit internationaler Besetzung

Ein Spitzentreffen der Knabenchöre verspricht ein Festival im Mai in Bad Tölz. Der Tölzer Knabenchor als Gastgeber empfängt Ensembles aus Russland und Österreich. 

Bad Tölz– Als der gerade gegründete russische Dubna-Knabenchor 1983 erstmals bei einem Festival in Deutschland zu hören war, da erklärte sich der Rhein-Neckar-Kreis spontan bereit, die Patenschaft für das offensichtlich nicht gerade auf Rosen gebettete Ensemble zu übernehmen. Seitdem hat sich viel geändert. Der Knabenchor aus der Nähe von Moskau gehört heute zu den besten in Russland und hat zahlreiche internationale Preise gewonnen. Die gute Nachricht für den Isarwinkel: Er kommt im Mai zum Knabenchor-Festival nach Bad Tölz.

Die vierte Auflage des Festivals hat diesmal eine stark internationale Note: Neben dem russischen Spitzenensemble kommen die St. Florianer Sängerknaben aus dem Augustiner-Chorherrenstift St. Florian in der Nähe von Linz. In dem Chor hat schon Anton Bruckner gesungen. Den Werken des großen Komponisten fühlt sich der österreichische Chor denn auch besonders verpflichtet; wie auch der der geistlichen Musik der Barockzeit. Die Florianer Sängerknaben haben sich – eine Parallele zum Tölzer Knabenchor – mit Aufnahmen Alter Musik in originalgetreuer Besetzung einen Namen gemacht.

Das Festival, zu dem der Tölzer Knabenchor einlädt, wird heuer von Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 25. Mai, bis Sonntag, 28. Mai, dauern. Am ersten Tag sind kleine Standkonzerte in der Stadt geplant.

Das Eröffnungskonzert ist am Freitag, 26. Mai, um 19.30 Uhr im Kurhaus. Am Samstag, 27. Mai, wird es um 11 Uhr in der Tölzer Stadtpfarrkirche eine geistliche Matinee geben. Abends um 19.30 Uhr steht das Gala-Konzert im Kurhaus an. Am Sonntag, 28. Mai, um 9.30 Uhr werden die drei Chöre wieder die Gottesdienste in Tölz musikalisch gestalten

Rund um die Konzerte wird es auch heuer ein Rahmenprogramm geben. Der Tölzer Knabenchor hat Fans in aller Welt, die in den vergangenen Jahren für das Festival sogar bis aus Asien anreisten. Für diese Edel-Fans wird wieder ein eigenes Angebots-Paket geschnürt.

Aber auch für die Buben selbst soll neben den Auftritten der Spaß nicht zu kurz kommen. Geplant ist wieder ein Fußballturnier.

Wer sicher gehen will, dass er gute Plätze bekommt: Karten für die drei Konzerte (Eröffnung, Matinee und Gala) sind im Vorverkauf ab morgen bei der Tölzer Tourist-Info sowie bei München-Ticket erhältlich. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Freitagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Freitagabend
Alm-Abtrieb: B 307 am Wochenende offen
Die B 307 ist vom Sylvensteindamm Richtung Kaiserwacht seit einer Woche gesperrt. Am Wochenende wird die Sperrung aufgehoben.
Alm-Abtrieb: B 307 am Wochenende offen
Heute Großübung von BRK und Feuerwehren im Loisachtal
Heute Großübung von BRK und Feuerwehren im Loisachtal
Lkw beim Abbiegen übersehen
Geduld brauchten am frühen Freitagnachmittag Autofahrer, die auf der B 472 unterwegs waren. Ein Unfall auf Höhe der Abzweigung in die Langau brachte den Verkehr zum …
Lkw beim Abbiegen übersehen

Kommentare