+
120 Knaben in drei Chören sind am kommenden Wochenende in Bad Tölz zu hören. Unser Bild zeigt den gastgebenden Tölzer Knabenchor, der heuer 60-jähriges Bestehen feiert. 

vor dem Knabenchorfestival

Drei Chöre geben Tölz eine besondere Note

  • schließen

Bad Tölz –  Die Vorbereitungen fürs dritte Knabenchor-Festival gehen nach Ostern in die heiße Phase: von Donnerstag, 31. März, bis Sonntag, 3. April, wird man in Bad Tölz Musik auf allerhöchstem Niveau erleben. 

Wie schon mehrfach berichtet, feiert der Tölzer Knabenchor heuer sein 60-jähriges Bestehen. Deshalb ist das Rahmenprogramm zum Festival heuer größer als sonst. Der Kartenvorverkauf läuft sehr gut, sowohl regional als auch überregional. Die Konzertbesucher reisen sogar aus China und Japan an. Zu Gast sind „Les Petits Chanteurs à la Croix de Bois“ aus Frankreich und die „London Oratory Schola“ aus London. Zudem werden einige der Kinder aus Großbritannien von ihren Eltern begleitet.

Für den Chor aus London, der erst 1996 gegründet wurde, ist es die erste Teilnahme an einem Festival. „Die Chöre haben alle eine unterschiedliche Klangfarbe. Ich bin schon neugierig, wie sich das im Kurhaus und in den Kirchen anhören wird. Die Besucher werden es jedenfalls deutlich merken“, sagt Christian Fliegner, einer der beiden Künstlerischen Leiter des Tölzer Knabenchores.

Das Festival beginnt am Donnerstag um 15 Uhr mit der Eröffnung der Sonderausstellung zur Chorgeschichte im Tölzer Stadtmuseum. Die Ausstellung ist bis zum 30. April zu sehen. Helga Schmidt-Gaden hat bislang unveröffentlichte Fotos und Dokumente aus 60 Jahren Chorgeschichte zusammengestellt. Um 16 Uhr findet ein öffentliches Platzkonzerten am Winzerer-Denkmal statt (bei Regen platzieren sich die Knaben in den Fenstern des Stadtmuseums). Auch am Freitag gibt es dort wieder um 16 Uhr einen kleinen Auftritt.

Am Freitagabend beginnt um 19.30 Uhr das Eröffnungskonzert im Kurhaus. Im Mittelpunkt steht Musik aus den Herkunftsländern der drei Chöre. Am folgenden Samstag werden vormittags und abends Konzerte angeboten: zum einen um 11 Uhr die geistliche Matinée in der Stadtpfarrkirche. Es erklingt Chormusik von der Renaissance bis in die Gegenwart. Abends findet um 19.30 Uhr ein Galakonzert im Kurhaus statt, bei dem auch Highlights aus Klassik, Pop und Volksmusik aufgeführt werden.

Am Sonntag gestalten die Chöre die Gottesdienste in Bad Tölz mit. In der katholischen Stadtpfarrkirche singen der Tölzer Knabenchor und die Knaben aus London, in der evangelischen Johanneskirche singt der Chor aus Paris. Beginn ist jeweils um 9.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Am Sonntag wird um 17 Uhr im Kurhaus erstmals der Dokumentarfilm zum 60-jährigen Bestehen des Tölzer Knabenchores gezeigt.

Übrigens: alle Sänger, die in den vergangenen Jahrzehnten im Chor aktiv waren, sind am Sonntag zum Ehemaligen-Stammtisch ins „Starnbräu“ (Marktstraße) eingeladen. „Wir können leider nicht jeden anschreiben und hoffen auf die Mund-zu-Mund-Propaganda“, sagt Chormanager Anselm Sibig.

Weitere Infos

www.knabenchorfestival.de

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Isar: Beliebter Ort bei traumhaftem Wetter
Isar: Beliebter Ort bei traumhaftem Wetter
Doppelmord in Königsdorf: Das ist die Faktenlage 
Das grausame Verbrechen in Königsdorf lässt den Ort sprachlos zurück. Auch die Faktenlage ist schwer zu fassen, Stück für Stück setzt sich das Puzzle zusammen. Hier der …
Doppelmord in Königsdorf: Das ist die Faktenlage 
Doppelmord von Höfen: Polizei nimmt Sohn der Pflegekraft fest
Nach dem Doppelmord im Königsdorfer Weiler Höfen hat die Polizei einen weiteren Tatverdächtigen gefasst. Es handelt sich um den Sohn der polnischen Pflegekraft. Alle …
Doppelmord von Höfen: Polizei nimmt Sohn der Pflegekraft fest
Blauer Himmel über der Tölzer Marktstraße
Blauer Himmel über der Tölzer Marktstraße

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare