Sperrung wegen Feuerwehreinsatz: Schienenersatzverkehr für S7 und S20

Sperrung wegen Feuerwehreinsatz: Schienenersatzverkehr für S7 und S20

Dem Kollegen aufgefahren

Rund 2000 Euro Sachschaden entstand am Freitag gegen 6.35 Uhr bei einem Unfall in Bad Tölz.

Bad Tölz - Nach Angaben der Polizei befuhr ein 33-jähriger Mann aus Aying mit seinem Firmenwagen der Marke Dacia die Bundesstraße 472 von Bad Tölz in Richtung Bad Heilbrunn. Vor ihm war zur selben Zeit ein 31-jähriger Arbeitskollege derselben Firma mit einem Firmen-Skoda unterwegs. An der Anschlussstelle Mitte wollte ein Krankenwagen, der Sirene und Blaulicht anhatte, bei Rotlicht von der Arzbacher Straße kommend auf die Bundesstraße einfahren. Der Skoda-Fahrer blieb stehen, um den Krankenwagen abbiegen zu lassen. Das bemerkte der Dacia-Fahrer zu spät und rutschte beim Bremsmanöver auf der regennassen Fahrbahn auf den Skoda. Verletzt wurde niemand.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Termine des Tages: Das steht an am Freitag
Termine des Tages: Das steht an am Freitag
Tölzer „Waldkäuzchen“ erkunden die Natur
Seit etwa eineinhalb Jahren machen „Waldkäuzchen“ das Gebiet hinter Bad Tölz in Richtung Wackersberg unsicher. Ein Besuch bei der Waldgruppe des Arche-Noah-Kindergartens.
Tölzer „Waldkäuzchen“ erkunden die Natur
„Kontakt zu Einheimischen könnte besser sein“
Es gibt eine Personengruppe, die bereitet dem Lenggrieser Helferkreis Asyl Kopfzerbrechen. Und das sind junge Mütter mit Kindern. Warum dies so ist, erläutert …
„Kontakt zu Einheimischen könnte besser sein“
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend

Kommentare