+
Vier Kandidaten bewerben sich um die Nachfolge von Josef Janker.

Kommunalwahl 2020

Tölzer Bürgermeisterkandidaten stellen sich den Fragen - jetzt im LIVE-Stream

  • schließen

Bad Tölz bekommt am 15. März einen neuen Rathauschef. Am 30. Januar bittet der Tölzer Kurier die vier Bürgermeisterkandidaten zur Podiumsdiskussion. 

  • Lange war die Bürgermeisterwahl in der Kreisstadt Bad Tölz nicht mehr so spannend, wie jetzt. 
  • Wir holen alle vier Bürgermeisterkandidaten auf eine Bühne.
  • Die Podiumsdiskussion beginnt am Donnerstag, 30. Januar, um 19 Uhr im Kurhaus - und hier im Facebook-Live-Stream. 
  • Einlass ist um 18 Uhr, der Eintritt ist frei.

Bad Tölz -  Vier Männer bewerben sich in Bad Tölz um die Nachfolge von Josef Janker (CSU), der nach zwei Amtsperioden aus Altersgründen nicht mehr antritt.

Ingo Mehner geht für die  CSU ins Rennen. Der 42-jährige promovierte Jurist sitzt seit 2008 im Stadtrat und war auch einige Jahre Vorsitzender der Tölzer CSU. Für die Freie Wählergemeinschaft bewirbt sich Michael Lindmair. Seit sieben Jahren  ist die FWG die politische Heimat des 42-jährigen Immobilienmaklers. Seit sechs Jahren sitzt er im Stadtrat.

Bereits seit 18 Jahren gestaltet Franz Mayer-Schwendner (60) von den Grünen die Kommunalpolitik als Stadtrat mit. Der Diplom-Hydrologe und Umweltgutachter ist damit der dienstälteste Kommunalpolitiker unter den vier Kandidaten, denn Michael Ernst  (40) von der SPD ist relativ neu im kommunalpolitischen Geschäft. Der in Sachsen-Anhalt aufgewachsene gelernte Zimmerer, der später eine Lehre als Bankkaufmann absolvierte und seit 2002 in Bad Tölz lebt, ist erst seit Anfang 2018 Mitglied in der SPD. Im Herbst 2018 übernahm er gleich den Ortsvorsitz der Tölzer SPD. 

Podiumsdiskussion: Auch die Zuhörer haben das Wort

Alle vier Kandidaten stellen sich am Donnerstag, 30. Januar, den Fragen von Moderatorin und Kurier-Redaktionsleiterin Veronika Ahn-Tauchnitz. Beginn ist um 19 Uhr im Tölzer Kurhaus, Einlass eine Stunde früher. Der Eintritt zur Veranstaltung ist natürlich frei.

Diskutiert werden soll an diesem Abend aber nicht nur auf dem Podium. Die Zuhörer werden ebenfalls ausreichend Gelegenheit bekommen, Fragen an die vier Kandidaten zu stellen und ihnen ordentlich auf den Zahn zu fühlen. Um im Vorfeld schon einmal ein Gefühl dafür zu bekommen, welche Themen die Tölzer wirklich umtreiben und auf den Nägeln brennen, gibt es hier eine Umfrage: 

Wer an diesem Abend nicht selbst ans Mikrofon treten möchte, kann im Vorfeld seine Frage auch schon an die Redaktion mailen. Die Adresse lautet: lokales@toelzer-kurier.de. Oder er verfolgt die Debatte im Live-Stream.

Lust auf mehr Kommunalpolitik?

Alle Infos über die Kommunalwahl im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen gibt es hier.

Wer kandidiert für die Posten der Bürgermeister im Tölzer Land? Alle Kandidaten finden Sie hier.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von der leichten Muse geküsst: Faschingskonzert der Holzkirchner Symphoniker
Für ihre Faschingskonzerte lassen sich die Holzkirchner Symphoniker immer etwas Besonderes einfallen.  Auch heuer begeisterten sie wieder im Tölzer Kurhaus.
Von der leichten Muse geküsst: Faschingskonzert der Holzkirchner Symphoniker
Tölz live: Kaspar Demmel Ehrenmitglied des Lenggrieser Veteranenvereins
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz live: Kaspar Demmel Ehrenmitglied des Lenggrieser Veteranenvereins
Verkehrsminister nimmt Stellung zur BOB-Resolution des Tölzer Kreistags
Um das Thema Elektrifizierung der Bayerischen Oberlandbahn ging es am Rande der jüngsten Kreistagssitzung.
Verkehrsminister nimmt Stellung zur BOB-Resolution des Tölzer Kreistags
Nach 48 Jahren: Georg Kellner verabschiedet sich als Tölzer Imker-Chef
Fast 50 Jahre lang war Georg Kellner aus Wackersberg das Gesicht des Tölzer Imker-Vereins. Jetzt zieht er sich zurück.
Nach 48 Jahren: Georg Kellner verabschiedet sich als Tölzer Imker-Chef

Kommentare