Kontrolle über Geländewagen verloren

  • schließen

Auf eisglatter Fahrbahn ist eine Königsdorferin (45) mit ihrem Auto in das eines 41-jährigen Lenggriesers gerutscht.

Bad Tölz/Königsdorf - Mit ihrem BMW-Geländewagen fuhr sie am Sonntag gegen 22.30 Uhr auf der Töl 7 Richtung Königsdorf. Kurz nach der Leitzingerau kam sie laut Polizei in einem Waldstück ins Schlingern. Der BMW stellte sich quer und krachte mit der vorderen rechten Seite in den Ford des entgegenkommenden Lenggriesers. Dessen Auto erlitt Totalschaden. Der 41-Jährige wurde leicht verletzt in die Tölzer Klinik gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt 24 000 Euro. Die Straße war laut Polizei „einige Zeit lang“ halbseitig in Richtung Tölz gesperrt. Zwölf Mann der Oberfischbacher Feuerwehr sicherten die Unfallstelle und entfernten die Flüssigkeiten, die aus den Autos ausgelaufen waren

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Feuertaufe ist bestanden“: Geburtshilfe in Wolfratshausen ist offiziell eröffnet
Am 1. Juli hat die Kooperation der Wolfratshauser Kreisklinik mit dem Klinikum Starnberg begonnen. Nun wurde die Geburtshilfeabteilung offiziell eingeweiht - die …
„Feuertaufe ist bestanden“: Geburtshilfe in Wolfratshausen ist offiziell eröffnet
Tölzer Oktoberfest-Trends: In Tracht zurück in die 70er
Retro liegt in der neuen Trachtensaison voll im Trend. In Farbe und Form grüßen heuer die 1960er- und 70er-Jahre mit großen Rosenmustern und pudrigen Farben von Senfgelb …
Tölzer Oktoberfest-Trends: In Tracht zurück in die 70er
612 Tölzer Haushalte seit Samstag ohne Telefon und TV
Nachdem am Samstag ein Verteilerkasten am Lettenholz beschädigt worden ist, waren bis Dienstagabend hunderte Tölzer Haushalte weiterhin ohne Telefon, Internet und …
612 Tölzer Haushalte seit Samstag ohne Telefon und TV
Abschiedsgottesdienst von Antonia Janßen: Starke Predigerin trauert dem Loisachtal nach
So schwer sei ihr ein Abschied noch nie gefallen, bekannte Pfarrerin Antonia Janßen, als sie jetzt nach fünfeinhalb Jahren offiziell ihre Tätigkeit in Kochel am See …
Abschiedsgottesdienst von Antonia Janßen: Starke Predigerin trauert dem Loisachtal nach

Kommentare