+

Falsch eingeordnet

Kradfahrer stürzt in Tölzer Säggasse

Weil er sich versehentlich falsch eingeordnet hat, wechselte ein Kradfahrer am Sonntag in der Tölzer Säggassse die Fahrbahn - und verursachte einen Unfall. 

Bad Tölz - Ein Kradfahrer ist am Sonntag um 16.13 Uhr in der Tölzer Säggasse gestürzt. Wie die Polizei mitteilt, wollte der 55-jährige Mann aus Brunnthal (Kreis München) geradeaus in Richtung Isarbrücke fahren. An der Kreuzung ordnete er sich jedoch versehentlich auf der Rechtabbiegerspur ein. Als er seinen Fehler bemerkte und die Fahrbahn wechseln wollte, touchierte er mit seinem Fahrzeug den links neben ihm fahrenden VW eines 51-jährigen Tölzers. 

Der Kradfahrer stürzte, blieb jedoch unverletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf insgesamt rund 1000 Euro. (sis)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tölzer fährt 1200 Kilometer durch Kambodscha - um Geld zu sammeln
Kann man die Leidenschaft fürs Motorradfahren mit aktiver Entwicklungshilfe verknüpfen? Man kann. Sebastian Bolligs fährt 1200 Kilometer durch Kambodscha. Für jeden …
Tölzer fährt 1200 Kilometer durch Kambodscha - um Geld zu sammeln
Leserfoto des Tages: Was für eine Aussicht
Leserfoto des Tages: Was für eine Aussicht
Was Regina Mayer in einer indischen Garküche erlebte
Dietramszell - Was für ein Abenteuer: Auf Einladung des Bayerischen Rundfunk haben Regina Mayer, Seniorchefin vom Huber in Linden, und Mitarbeiterin Franziska Obermüller …
Was Regina Mayer in einer indischen Garküche erlebte

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.