+
Kein Strom kam am Donnerstagabend aus manchen Steckdosen in Bad Tölz.

Kabelstörung

Krankenhaus kurz ohne Strom

  • schließen

Eine Kabelstörung war der Grund, warum am Donnerstagabend etliche Haushalte in Bad Tölz für rund 40 Minuten ohne Strom waren. In der Stadtklinik sprangen sofort die Notstrom-Aggregate an.

Bad Tölz - Zahlreiche Haushalte in Bad Tölz, vor allem im östlichen Badeteil sowie an der Arzbacher und der Bockschützstraße, waren am Donnerstagabend zwischen 18.30 Uhr und 19.10 Uhr für 40 Minuten ohne Strom. Auch die Asklepios-Stadtklinik war betroffen. Laut Geschäftsführer Johann Bachmeyer sprangen aber sofort die Notstrom-Aggregate an, sodass die Patienten und Mitarbeiter nur einen kurzen Moment im Dunklen saßen. 

Der Grund für den Stromausfall war laut Stadtwerke-Geschäftsführer Walter Huber eine Mittelspannungs-Kabelstörung im Bereich des Isarleitenwegs. Woher diese kommt, kann Huber nicht genau sagen. „Es könnte ein mechanischer Defekt sein.“ Denkbar sei aber auch, dass bereits vor etlichen Jahren bei Straßenbauarbeiten das Kabel durch einen Bagger beschädigt worden ist und es erst jetzt zu Problemen gekommen sei. 

Mitarbeiter der Stadtwerke konnten die defekte Kabelstrecke durch andere Kabel ersatzweise versorgen, sodass der Strom nach zirka 40 Minuten wieder floß. Spätestens am Dienstag soll alles repariert sein, die Stromversorgung über das lange Wochenende ist laut Huber sichergestellt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Anmelden für Felsenkeller-Echofahrt heute auf dem Kochelsee
Anmelden für Felsenkeller-Echofahrt heute auf dem Kochelsee
Von der Sonne geblendet: Jeep-Fahrerin übersieht Radler
Die Mittagssonne blendete am Donnerstag eine Autofahrerin so, dass sie einen Unfall baute.
Von der Sonne geblendet: Jeep-Fahrerin übersieht Radler
Gala-Vorstellung der Lenggrieser Zirkuswoche
Gala-Vorstellung der Lenggrieser Zirkuswoche

Kommentare