+

Entscheidende Abstimmung

Kreistag lehnt Zuschuss für Geburtshilfe ab

  • schließen
  • Andreas Steppan
    Andreas Steppan
    schließen

Der Landkreis wird die Geburtshilfe an der Asklepios-Stadtklinik in Bad Tölz nicht mit einer jährlichen Zahlung von bis zu 1,8 Millionen Euro im Jahr bezuschussen. Der Kreistag hat den Antrag mit großer Mehrheit abgelehnt.

Bad Tölz - Die Geburtshilfe in Bad Tölz wird vorerst nicht mit Steuergeldern gerettet. Der Kreistag lehnte den von Landrat Josef Niedermaier ins Spiel gebrachten Sicherstellungszuschuss, mit dem der Landkreis einen großen Teil des Defizits einer möglichen neuen Hauptabteilung hätte ausgleichen sollen, mit großer Mehrheit ab.

Stattdessen beschloss der Kreistag: Der Landrat wird beauftragt, Verhandlungen mit geeigneten Klinikbetreibern zu führen, mit dem Ziel die Geburtshilfe am Standort Wolfratshausen zu unterstützen und auszubauen sowie am Standort Tölz eine Geburtshilfeabteilung zu betreiben.

Die einzigen Gegenstimmen kamen von Barbara Schwendner und Annelies Wiedenbauer-Schmidt aus der Grünen-Fraktion.

Die Asklepios-Stadtklinik reagierte umgehend und versandte eine Pressemitteilung. Darin wird Asklepios-Regionalgeschäftsführer Joachim Ramming zitiert: „Wir bedauern die Entscheidung des Kreistags gegen einen Sicherstellungszuschuss und damit gegen eine Hauptabteilung für Geburtshilfe an der Asklepios Stadtklinik Bad Tölz sehr.“

Wie bereits angekündigt wird die Station zum 1. April geschlossen. Trotzdem sieht der Geschäftsführer der Stadtklinik noch einen Hoffnungsschimmer, dass es auch in Zukunft Tölzer Kindl geben wird: „Sollte der vom Kreistag geforderte Ausbau der Geburtshilfe an der Kreisklinik Wolfratshausen gelingen, haben wir dem Landrat schon mitgeteilt, dass wir unsere Räumlichkeiten der Geburtshilfe für eine Außenstelle zur Verfügung stellen würden.“

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

1200-Jahrfeier in Steingau und Erlach
Die Steingauer und Erlacher hatten Glück: Während am Freitagabend ein folgenschweres Unwetter über die Region hinwegzog, lachte am Sonntag die Sonne vom Himmel. Beste …
1200-Jahrfeier in Steingau und Erlach
Krebspatientin Jacky Drappeldrey (27) gestorben
Krebspatientin Jacky Drappeldrey (27) gestorben
Schlange im Kellerschacht
Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurde die Bichler Feuerwehr am Sonntagnachmittag gerufen.
Schlange im Kellerschacht
So langsam kommt in Tölz wieder die Sonne durch
So langsam kommt in Tölz wieder die Sonne durch

Kommentare