Liebesbeweis ruft Polizei auf den Plan

Bad Tölz - Auf wenig Gegenliebe stößt das große Herz, das ein Unbekannter auf ein Garagentor „Am Girlitzer Weiher“ gesprüht hat.

Ein großes rotes Herz mit dem Schriftzug „Janig“ hat ein bislang unbekannter Künstler an ein Garagentor „Am Girlitzer Weiher“ in Bad Tölz gesprüht. Der Eigentümer (64) des Tores ist allerdings wenig erfreut über diesen zirka einen Meter großen Liebesbeweis und hat die Polizei eingeschaltet. Diese sucht nun nach Zeugen, die zwischen Montag- und Mittwochmittag etwas Verdächtiges beobachtet haben. Hinweise nehmen die Beamten unter 0 80 41/ 76 10 60 entgegen. (sis) 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Der Tölzer Kurier auf dem „Summer Village“
Der Tölzer Kurier auf dem „Summer Village“
Illegales Zeltlager bei Bad Tölz
Zelten im Natur- oder Landschaftsschutzgebiet ist verboten. Das hinderte mehrere rumänische Familien aber nicht darin, am Dienstag in der Nähe von Roßwies ihr Lager …
Illegales Zeltlager bei Bad Tölz
Täter randalieren, zündeln und töten Frösche
Eine Spur der Verwüstung hinterließen bislang unbekannter Täter auf einem Gartengrundstück in Reichersbeuern. Auch für den Tod einiger Tiere sind die Rowdys …
Täter randalieren, zündeln und töten Frösche
1728 Flüchtlinge in den Unterkünften im Landkreis
1728 Flüchtlinge in den Unterkünften im Landkreis

Kommentare