1. Startseite
  2. Lokales
  3. Bad Tölz
  4. Bad Tölz

Messerattacke in Tölzer Flüchtlingsheim an Heiligabend

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Silke Scheder

Kommentare

Blaulichter
© picture alliance / dpa / Rene Ruprecht

In der Arrestzelle verbrachte ein junger Afghane die Weihnachtsnacht. Er war an Heiligabend mit einem Küchenmesser auf einen Mitbewohner losgegangen.

Bad Tölz - Zu unschönen Szenen kam es an Heiligabend in der Asylunterkunft an der Peter-Freisl-Straße in Bad Tölz: Ein junger Mann (21) aus Afghanistan ging gegen 22 Uhr mit einem Küchenmesser auf einen Mitbewohner, einen 29-jähriger Mann aus Tansania, los. 

Warum die beiden aneinander gerieten, ist nach Angaben der Polizei noch unklar. Dank der Sicherheitskräfte passierte nichts Schlimmeres. Sie konnten den Afghanen in Schach halten, bis die Polizei eintraf.#

Auch interessant: Christbaumdieb in Fischbach

Der Asylbewerber musste die Weihnachtsnacht in der Arrestzelle verbringen. Ihn erwartet ein Verfahren wegen Körperverletzung und Bedrohung. (sis)

Auch interessant

Kommentare