+

Kontrolle 

Mit Joint am Steuer 

In einer Polizeikontrolle endete am Donnerstag die Fahrt eines Tölzers (19). Der Marihuana-Geruch im Fahrzeuginneren verriet den jungen Mann.

Bad Tölz Einen 19-jährigen Autofahrer aus Bad Tölz hat eine Streife des Murnauer Einsatzzugs am Donnerstag gegen 18.20 Uhr in der Lenggrieser Straße kontrolliert. Den Beamten schlug dabei starker Marihuanageruch aus dem Fahrzeuginnern entgegen. Der Tölzer gab zu, kurze Zeit vor der Kontrolle einen Joint geraucht zu haben. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs fanden die Beamten zirka fünf Gramm Marihuana, die in der Mittelkonsole lagen, und zugehörige Rauchutensilien. Die Fahrt des Tölzers endete daraufhin an Ort und Stelle. Wegen des Verdachts einer Fahrt unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln wurde eine Blutentnahme angeordnet. 

Den jungen Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen des Verdachts eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Ferner muss er mit einem Bußgeld von mindestens 500 Euro, zwei Punkten in Flensburg und einem Monat Fahrverbot rechnen.  tk

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Projekt Mitfahrerbänke: Die ersten Warteplatzerl sind fertig
Vier Mitfahrerbänke werden schon bald in Benediktbeuern aufgestellt. Das beschloss der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig. In Schlehdorf wurden sie am …
Projekt Mitfahrerbänke: Die ersten Warteplatzerl sind fertig
General-Patton-Straße: Auto erfasst E-Bike im Kreisverkehr
Eine E-Bike-Fahrerin wurde am Montagmorgen im Kreisverkehr an der General-Patton-Straße von einem Auto erfasst. Die 51-Jährige trug dabei Verletzungen davon.
General-Patton-Straße: Auto erfasst E-Bike im Kreisverkehr

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.