+

Aus dem Polizeibericht

Mit dem Kinderwagen auf Diebestour in Tölzer Drogeriemarkt

  • schließen

Eine dreiste Form von Ladendiebstahl meldet die Tölzer Polizei. Eine junge Frau hat einen Kinderwagen dazu benutzt, um darin das Diebesgut zu verstecken. 

Bad Tölz - Auf frischer Tat ertappt wurde eine Ladendiebin am Freitag im Drogeriemarkt „Müller“ in der Tölzer Marktstraße. Wie die Polizei mitteilt, hatte eine aufmerksame Mitarbeiterin die 30-jährige Frau aus Bad Heilbrunn gegen 12 Uhr dabei beobachtet, wie sie verschiedene Artikel in ihrem Kinderwagen versteckte. An der Kasse bezahlte sie nur einen geringen Geldbetrag für andere Waren. Anschließend versuchte sie, das Diebesgut aus dem Geschäft zu schmuggeln, wurde aber von der Mitarbeiterin aufgehalten. 

Lesen Sie auch:

 Mit 10-Tonner in Schlangenlinien auf der Lenggrieser Straße

Die Heilbrunnerin muss sich nun wegen Diebstahls verantworten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

DEL 2 Liveticker: Tölzer Löwen siegen souverän gegen Kassel Huskies
Fünfmal in Folge haben die Tölzer Löwen zuletzt verloren. Ob ausgerechnet gegen Tabellenführer Kassel Huskies die Wende gelingt, können Sie ab 18.15 Uhr im Liveticker …
DEL 2 Liveticker: Tölzer Löwen siegen souverän gegen Kassel Huskies
Segelflugzeug stürzt nach Manöver ab - Flugschülerin (14) erheblich verletzt
In der Nähe von Ohlstadt (Landkreis Garmisch-Partenkirchen) ist am Samstag ein Segelflugzeug abgestürzt. Zwei Personen befanden sich an Bord.
Segelflugzeug stürzt nach Manöver ab - Flugschülerin (14) erheblich verletzt
644 Schüler singen Anti-Plastik-Lied
Mit einem selbst geschriebenen Lied macht eine Klasse des Sonderpädagogischen Förderzentrums Bad Tölz auf das Problem Plastik aufmerksam. Nun kam es auf die große Bühne.
644 Schüler singen Anti-Plastik-Lied
5000 Euro in Pensionen schuldig geblieben: Seniorenpaar festgenommen
Fahndungserfolg für die Polizei Bad Tölz: Ein Paar in Rentenalter, das in diversen Pensionen - unter anderem in Wegscheid - die Miete nicht bezahlt hatte, wurde …
5000 Euro in Pensionen schuldig geblieben: Seniorenpaar festgenommen

Kommentare