+
Frisch renoviert und barrierefrei: Bärbel Kellnberger (re., Filialleiterin) und Sandra Bindler (Vertriebsvorsitzende, 2. v. re.) begrüßten die Gäste, unter ihnen Bürgermeister Josef Janker (li.).

Wirtschaft im Landkreis

Münchner-Bank-Filiale eröffnet neue Räume in Tölz

Nach gut vier Monaten Umbau ist die Filiale der Münchner Bank an der Tölzer Marktstraße wieder geöffnet. Und es hat sich einiges geändert.

Bad Tölz – Den Eingang und das Innere der Filiale zieren farbige Luftballons, Getränke werden ausgeschenkt und Mikrofone aufgestellt: Nach gut vier Monaten Umbau ist die Filiale der Münchner Bank an der Tölzer Marktstraße wieder geöffnet. Bei der Einweihungsfeier begrüßten die neue Filialleiterin Bärbel Kellnberger und die Vertriebsvorsitzende Sandra Bindler am Dienstag zahlreiche Gäste.

Die Bankfiliale ist jetzt barrierefrei zugänglich. Außerdem wurden die Räume mit moderner Technik ausgestattet. Im vergangenen Jahr habe man den Umbau versprochen, sagte Sandra Bindler. „Jetzt ist er vollbracht“, freute sie sich. In Zeiten, in denen andere Geldhäuser ihre Filialen auf dem Land schließen, habe die Münchner Bank hingegen investiert, sagte Filialleiterin Bärbel Kellnberger.

„Diese neue Filiale ist ein Schmuckstück und ein weiterer wichtiger Wirtschaftsfaktor für den Standort Bad Tölz“, sagte der Tölzer Bürgermeister Josef Janker, einer der zahlreichen Gäste. Der evangelische Pfarrer Dr. Urs Espeel und sein katholischer Amtskollege, Stadtpfarrer Peter Demmelmair, segneten die Räume mit Gebeten und Versen.

Dass die Einweihungsfeier für Mitarbeiter, Kunden und Gäste so schön war, lag auch an einem Auftritt von Kindern, die im ECT aktiv sind. Mit einem selbst komponierten Lied begeisterten sie das Publikum. Der Auftritt diente auch als Dank für die von der Münchner Bank gesponsorten Trikots. „Da soll noch jemand sagen, dass eine Bank nicht menschlich ist und keinen Nachwuchs hat“, sagte Landrat Josef Niedermaier. „Vertrauen ist das Wichtigste im Bankgeschäft. Danke für das Vertrauen an den Standort und an die Kunden.“

sew

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kochel asphaltiert im Gewerbegebiet: Zwei Tage Behinderungen 
Die Gemeinde Kochel wird in der kommenden Woche im Gewerbegebiet Pessenbach die Deckschicht herstellen lassen. Autofahrer müssen mit Behinderungen rechnen. 
Kochel asphaltiert im Gewerbegebiet: Zwei Tage Behinderungen 
Tölz live: Aufgepasst: Jetzt wird‘s stürmisch - Landkreis ist Pilotregion für Mountainbike-Projekt
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz live: Aufgepasst: Jetzt wird‘s stürmisch - Landkreis ist Pilotregion für Mountainbike-Projekt
Schreck in der Nacht: Fremder Mann steht in der Wohnung
Eine Gaißacherin hört nachts ein Geräusch im Flur und denkt, ihr Kind kommt nach Hause. Stattdessen steht ein fremder Mann vor ihr.
Schreck in der Nacht: Fremder Mann steht in der Wohnung
Tierärztin versorgt Wunde selbst und wird dann von Bergwacht gerettet
Zu einem Einsatz wurde die Lenggrieser Bergwacht am vergangenen Freitag gerufen. „Pfählungsverletzung am Sylvenstein“ hieß es um 11.15 Uhr von der Leitstelle.
Tierärztin versorgt Wunde selbst und wird dann von Bergwacht gerettet

Kommentare