+
Zum dritten Mal machte sich ein Tölzer Senior der Unfallflucht schuldig.

Parkrempler in Bad Tölz

Nach dritter Unfallflucht: Polizei meldet Senior an Führerscheinstelle

Ein 87-jähriger Tölzer fuhr am Dienstag ein Auto an, ohne den Schaden zu melden. Es war nicht der erste Vorfall dieser Art.

Bad Tölz - Eine aufmerksame Zeugin half am Dienstag dabei, eine Unfallflucht zu klären. Nach Angaben der Polizei hatte eine 84-jährige Tölzerin ihren Fiat 500 gegen 12.15 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarkts an der Albert-Schäffenacker-Straße abgestellt, um dort einzukaufen. Als die Frau gegen 12.30 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkam, entdeckte sie einen Schaden unter anderem am linken hinteren Radlauf.

Eine ältere Frau kam auf die Geschädigte zu und berichtete ihr, dass der Unfallverursacher ein älterer Herr mit einem Mercedes gewesen sei, der links neben dem Fiat parke. Er habe beim Einparken den Schaden verursacht.

87-Jähriger ist aktenkundig

Als verantwortlicher Fahrzeugführer wurde ein 87-jähriger Tölzer ermittelt. Da dessen Fahrzeug bereits eine Vielzahl an Schäden rundherum aufweist und bereits zwei weitere Fälle von Unfallflucht aktenkundig sind, erfolgte eine Meldung an die Führerscheinstelle durch die Polizei.

Der entstandene Sachschaden am Fiat beläuft sich auf rund 1500 Euro.  va

Lesen Sie auch:

Am Kesselberg haben sich erneut zwei Motorradunfälle ereignet. Dabei gab es Verletzte.

Eine Alternative zum eigenen Auto könnte das Mitfahrerbankerl sein. Doch funktioniert das Angebot im Landkreis? Ein Selbstversuch: Sitzen und warten

Wie sieht es überhaupt mit dem Öffentlichen Personennahverkehr in Bad Tölz-Wolfratshausen aus? ÖPNV im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: Wo die größten Lücken klaffen

Auf der B13 hat sich bei Ansbach ein schwerer Unfall ereignet. Ein Peugeot-Fahrer rammte einen VW-Bus von der Straße, dann flüchtete der Verursacher.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Münchner Motorradfahrer wird in Straßengraben geschleudert und kommt ums Leben
Für einen Biker aus München kam jede Hilfe zu spät: Am Ortseingang von Jachenau hat sich am Montagnachmittag ein tragischer Verkehrsunfall ereignet. 
Münchner Motorradfahrer wird in Straßengraben geschleudert und kommt ums Leben
Tölz live: Johannes Kufner wird Chef der Tölzer Polizei
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz live: Johannes Kufner wird Chef der Tölzer Polizei
Wenn Stadtplaner auf Ortshistoriker treffen
Gut 50 Zuhörer gingen bei einem gemeinsamen Spaziergang durchs Tölzer Badeteil mit - und lernten erstaunliche Dinge.
Wenn Stadtplaner auf Ortshistoriker treffen
Jugendkommunalwahl: Politik auf der Tanzfläche
Bei einem Speed-Debating konnten nun Jugendliche den fünf Kandidaten für den Landratsposten auf den Zahn fühlen. Die Politiker mussten aber auch ihre Vielseitigkeit …
Jugendkommunalwahl: Politik auf der Tanzfläche

Kommentare