+++ Eilmeldung +++

Schock für Mitarbeiter: Lufthansa streicht mehr Stellen als bisher geplant - Hiobsbotschaft für A380

Schock für Mitarbeiter: Lufthansa streicht mehr Stellen als bisher geplant - Hiobsbotschaft für A380
Noch immer ein Tabu: Häusliche Gewalt gegen Männer
+

Pöbelei artet aus

Nasenbeinbruch nach Angriff im Tölzer Rosengarten

Wer hat beobachtet, wie Unbekannte am Freitagabend in Bad Tölz zwei Sachenkamer zusammengeschlagen hat? Die Polizei sucht Zeugen.

Bad Tölz - Zwei junge Männer aus Sachsenkam sind am Freitagabend in Bad Tölz angegriffen worden. Wie die Polizei mitteilt, hielten sich der 18- und der 19-Jährige mit einigen Freunden im Rosengarten auf, als sie gegen 21.30 Uhr von einer zirka zehnköpfigen Gruppe angepöbelt wurden. Das meiste bekamen die beiden Sachsenkamer ab: Sie erlitten beide einen Nasenbeinbruch und diverse Prellungen. Beide mussten in der Asklepios-Stadtklinik behandelt werden. Die Angreifer flüchteten nach der Tat. 

Die Polizei hat bislang vier Tatverdächtige ermittelt. Es handelt sich um 18- und 19-jährige Burschen aus Bad Tölz und Lenggries. Weitere Zeugenhinweise nehmen die Beamten unter Tel. 0 80 41/76 10 60 entgegen. (sis)

Das könnte Sie auch interessieren:

Flammen-Inferno in Bad Tölz: So erlebte eine Mutter die Unglücksnacht

Lenggrieser (21) gerät mit Hand in Kreissäge

Schwerbehinderte klagt: „Komme nicht in die neuen Lint-Züge“

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schule in Bad Tölz: Klasse muss wegen Corona-Fall in Quarantäne
Schule in Bad Tölz: Klasse muss wegen Corona-Fall in Quarantäne
Spatenstich für Tölzer Rettungswache
Spatenstich für Tölzer Rettungswache
Tölz live: Kreisausschuss: Aufklärungsfilm über Geburtshilfe?
Tölz live: Kreisausschuss: Aufklärungsfilm über Geburtshilfe?
Demenz: Rund 3000 Betroffene im Landkreis
Demenz: Rund 3000 Betroffene im Landkreis

Kommentare