+
Der Carisma-Möbelmarkt in Bad Tölz braucht demnächst eine neue Heimat.

Neue Heimat für Carisma ist das Ziel

  • schließen

Der soziale Möbelmarkt Carisma muss aus seinen Räumen raus (wir haben berichtet). Die Caritas-Stiftung nimmt nun Stellung zu offenen Fragen.

Bad Tölz– Der Caritas-Gebrauchtmöbelmarkt Carisma muss spätestens Mitte nächsten Jahres die angestammten Räume an der August-Moralt-Straße 11 räumen. Der Grund: Die Erbengemeinschaft der einstigen Eigentümer hat das Grundstück, auf dem der Flachbau steht, bereits im Februar 2018 der Caritas-Stiftung Deutschland als Zustiftung überlassen. Die verkaufte das Areal weiter. Der neue Eigentümer möchte dort nun Wohnungen schaffen.

Viele Fragen waren Ende der vergangenen Woche im Zuge der Recherche offen geblieben. Einige davon versucht Claudia Beck, Pressesprecherin der Caritas-Stiftung Deutschland, zu beantworten, möchte aber zuerst ein Missverständnis aufklären. „Es geht nur um das Areal, auf dem Carisma steht“, sagt sie. Der benachbarte Wohnblock sei nicht Teil der Zustiftung gewesen.

Eine weitere Frage hatte der Vorbescheidsantrag vor etwa einem Jahr im Tölzer Bauauschuss aufgeworfen. Eine Erbengemeinschaft wollte wissen: Kann der Anbau abgerissen und durch neue Wohnungen ersetzt werden? Der Ausschuss sagte damals ja. Die Frage, die blieb, war: Warum will eine Erbengemeinschaft erst Wohnungen bauen und stiftet dann doch alles der Caritas? Auch darauf hat Beck eine Antwort: „Es ging der Erbengemeinschaft damals darum, den Wert der Zustiftung zu ermitteln.“

Die Pressesprecherin verweist darauf, dass der Bau von neuen Wohnungen an dieser Stelle ganz im Sinne der Erbengemeinschaft sei. Die verband die Zustiftung mit dem Wunsch, „das anvertraute Vermögen zu nutzen, um die Arbeit der Caritas zu unterstützen und im Sinne der Caritas-Jahreskampagne 2018 ,Jeder Mensch braucht ein Zuhause‘ Wohnraum in der Region zu schaffen“, heißt es in einer Mitteilung des Caritasverbands der Erzdiözese München-Freising.

Lesen Sie auch: Viel neuer Wohnraum für Pflegekräfte

Dass der Verkauf des Areals den Todesstoß für Carisma bedeutet, verneint Beck. Alle Beteiligten hätten ein großes Interesse daran, dass das Projekt, das Langzeitarbeitslosen Struktur und eine neue Perspektive gibt, weiter besteht. „Das ist das erklärte Ziel“, sagt Beck. Sie gehe „voller Zuversicht davon aus“, dass es gelingen werde, eine neue Heimat für den Gebrauchtmöbel-Markt zu finden. Dass das in einer Hochpreis-Region wie Bad Tölz nicht einfach werde, sei ihr natürlich klar.

Über 400 Quadratmeter an Möbelmarkt plus 100 Quadratmeter Nebenflächen verfügt Carisma derzeit. „Wir bräuchten eigentlich ein bisschen mehr“, sagt Caritas-Kreisgeschäftsführer Wolfgang Schweiger. Auch ein zweiter, derzeit nicht vorhandener Liefereingang wäre gut, ergänzt er. „Bei der Suche nach Ersatzräumen sind wir für jeden Hinweis und für jede Unterstützung – auch aus Politik und Wirtschaft – dankbar“, betont Schweiger. Derzeit werden in dem Projekt 20 Langzeitarbeitlose betreut.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unfall in der Jachenau: 18-Jähriger fährt mit Motorrad auf Mercedes auf
Auf der Staatsstraße 2072 in der Jachenau hat es am Montag gekracht. Ein Fahranfänger, der auf dem Motorrad unterwegs war, hatte nicht richtig aufgepasst.
Unfall in der Jachenau: 18-Jähriger fährt mit Motorrad auf Mercedes auf
Am Kesselberg: Motorradfahrer tritt Rennradler absichtlich vom Rad und lässt Verletzten liegen
Selbst für die Polizei ist dieser Fall einmalig: Am Kesselberg hat ein Motorradfahrer einen Rennradler vom Rad getreten. Offenbar mit voller Absicht.
Am Kesselberg: Motorradfahrer tritt Rennradler absichtlich vom Rad und lässt Verletzten liegen
S-Bahn fährt mit 100 km/h in Oberleitung: Totalsperre dauert an - BOB mit großem Umweg
Den Pendlern hilft‘s wenig. Doch diesmal kann die BOB wirklich nichts für die Ausfälle Dienstagabend und Mittwoch. Das ist passiert:
S-Bahn fährt mit 100 km/h in Oberleitung: Totalsperre dauert an - BOB mit großem Umweg
Tölz Live: Störung bei der BOB: Züge fahren nur bis Holzkirchen
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz Live: Störung bei der BOB: Züge fahren nur bis Holzkirchen

Kommentare