+
Die Kinderland-Krippe auf der Flinthöhe darf ab Herbst auch Kindergartenkinder aufnehmen.

Wegen großer Nachfrage

Neue Kindergartengruppe für Tölz

  • schließen

Gute Nachrichten für alle Eltern, deren Nachwuchs für September bislang noch keinen Kindergartenplatz in Bad Tölz bekommen hat. Ab Herbst gibt es in der Kinderland-Krippe auf der Flinthöhe eine neue Gruppe.

Bad Tölz – Bislang betreute die Einrichtung nur Buben und Mädchen unter drei Jahren, also Krippenkinder. Da die bestehenden Kindergartenplätze im Stadtgebiet heuer aber erstmals nicht für die große Anzahl an Anmeldungen ausreichen (wir berichteten), darf das Kinderland sein Angebot erweitern.

Damit sollten alle Mädchen und Buben unterkommen, die derzeit noch auf der Warteliste stehen, hofft Silke Furmanek, die als stellvertretende Kämmerin auch die Betreuungsplätze im Stadtgebiet verwaltet. „Das ist eine gute Lösung“, findet Furmanek.

Einziger Wermutstropfen bei dieser Lösung: Einige Eltern müssen längere Anfahrtswege in Kauf nehmen. „Die Wohnortnähe können wir nicht gewährleisten“, bedauert Furmanek. Aber Bad Tölz sei schließlich nicht allzu groß.

Die neue Gruppe soll 20 bis 22 Kinder aufnehmen, also etwas weniger als eine normale Kindergartengruppe. Das liegt laut Furmanek daran, dass das Kinderland als Krippe gebaut worden ist und die Räume deshalb ein wenig kleiner ausfallen. Zur Erklärung: Krippen-Gruppen sind deutlich kleiner als Kindergarten-Gruppen.

Infoabend

Interessierte Eltern haben am Dienstag, 30. Mai, die Gelegenheit, sich in der Kinderland-Krippe über die neue Gruppe zu informieren. Beginn ist um 18 Uhr.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zigaretten im Wert von 12.000 Euro gestohlen
Zigaretten im Wert von 12.000 Euro stahlen Unbekannte aus einem Tölzer Verbrauchermarkt. Die Polizei glaubt, dass sich die Täter mit dem Alarmsystem auskannten.
Zigaretten im Wert von 12.000 Euro gestohlen
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Tölzer Friedenssäule nun auf der Fraueninsel
Tölzer Friedenssäule nun auf der Fraueninsel

Kommentare