+
Symbolbild

Nötigung

VW-Fahrer zeigt Audifahrerin einen Vogel

Bad Tölz - Nötigung im Straßenverkehr nennt die Polizei den Vorfall, der am Donnerstag in der Austraße passiert ist.

Laut Pressemeldung fuhr ein Tölzer (41) mit seinem VW sehr dicht auf den Audi einer 51-Jährigen, die ebenfalls in Bad Tölz wohnt. Er benutzte die Lichthupe, um sie zum Anhalten zu bewegen. Das war gegen 19.55 Uhr. Der Tölzer gab an, dass die 51-Jährige ein gefährliches Überholmanöver auf der Strecke zwischen Einöd nach Bad Tölz durchgeführt hatte. Als die Frau schließlich anhielt, parkte der 41-Jährige ihren Audi zu. Er beleidigte sie, indem er ihr den"Vogel" zeigte. sw

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Falken-Familie ausgezogen: Arbeiten gehen weiter
Darauf haben die Arbeiter länger gewartet: Die brütende Turmfalken-Familie ist aus dem Lenggrieser Kirchturm ausgezogen. Die Sanierung kann nun weitergehen.
Falken-Familie ausgezogen: Arbeiten gehen weiter
Gleisstörung: Weiter Verzögerungen bei der Kochelseebahn
Gleisstörung: Weiter Verzögerungen bei der Kochelseebahn

Kommentare