+
Symbolbild

Ohne Führerschein Traktor gefahren

Ellbach - Ein Landwirt (58) ging am Samstag der Polizei ins Netz: Er setzte sich ans Steuer, obwohl ihm der Führerschein entzogen worden war.

Seinen Führerschein hatte er abgeben müssen. Das hinderte einen 58-jährigen Tölzer aber nicht daran, sich erneut ans Steuer seines Traktors zu setzen. Sein Pech: Die Tölzer Polizei erwischte ihn am Samstag gegen 11.50 Uhr auf der Tölzer Straße in Ellbach. Er muss sich nun wegen Fahrens ohne Führerschein verantworten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr löscht brennende Hecke
Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurden die Feuerwehr Bichl und die Polizei Kochel am Dienstag gerufen. Im Kalkofenweg brannte eine Hecke. Das Feuer war rasch …
Feuerwehr löscht brennende Hecke
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Wenn der falsche Polizist anruft
Sehr erfreulich ist es für die Polizei festzustellen, dass immer weniger Bürger auf die Machenschaften von Betrügern hereinfallen. Aber Letztere sind erfinderisch.
Wenn der falsche Polizist anruft

Kommentare