+

Patientin (77) in Klinik bestohlen

Bad Tölz - 175 Euro Bargeld hat ein unbekannter Dieb im Tölzer Krankenhaus erbeutet.

Während eines Krankenhausaufenthalts wurde eine 77-jährige Gaißacherin bestohlen. Nach Angaben der Polizei wurde sie stationär in der Asklepios-Stadtklinik in Bad Tölz behandelt. Ihren Geldbeutel hatte sie im Nachtkästchen neben ihrem Bett verwahrt. Irgendwann zsichen Montag, 9. Januar, 10 Uhr, und dem darauffolgenden Mittwoch, 14 Uhr, entwendete ein Unbekannter aus dem Portemonnaie 175 Euro Bargeld. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Telefon 08041/761060 entgegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Trimini, Dorst, Herzogstandbahn: Geballte Neuigkeiten aus Kochel
Der Eintrag in das Goldene Buch der Gemeinde blieb Nebensache. Der Besuch von Wirtschaftsministerin Ilse Aigner war viel mehr als ein Wahlkampftermin vor Ort. Beim …
Trimini, Dorst, Herzogstandbahn: Geballte Neuigkeiten aus Kochel
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Verdächtiges Paket
Es war nur ein Bigbag, ein Riesensack, der in der Isar trieb. Es hätte aber auch ein Toter sein können. Deshalb kam es am Donnerstag zu einem Großeinsatz an der Isar.
Verdächtiges Paket

Kommentare